Zwischen Yang, Chen und Sun Styles2013-12-12T06:45:40+00:00
Laden...

Zwischen Yang, Chen und Sun Styles


Dr. Paul Lam
Die Analyse verschiedener Bewegungen aus verschiedenen Stilen hilft uns, die Verbindungen zwischen den Stilen herzustellen und die innere Bedeutung dieser Bewegungen zu verdeutlichen.
Einige Gemeinsamkeiten zwischen Yang, Chen und Sun Styles

Historisch war Chen Stil der ursprüngliche Stil und Yang und Sonne, auf verschiedene Weise, wurden daraus abgeleitet. Wenn man sich den Yang-Stil ansieht, kann man manchmal keine starke Verbindung zum ursprünglichen Chen-Stil finden. Aber diese internen Links sind viel stärker als sie aussehen.

Streicheln des Vogels Schwanz, Yang Style

Diese Bewegung stellt die vier Komponenten der Druckzeiger dar, dh Ablehnen, Zurückrollen, Drücken und Drücken. Nachdem Sie gedrückt haben, drücken Sie, und Sie übertragen Ihr Gewicht vorwärts, um vorwärts und aufwärts mit der koordinierten Kraft von Ihrem ganzen Körper zu drücken. Die Kraft entsteht am Fuß, wandert vom Knie zur Hüfte, zur Taille, dann zum Rumpf und drückt sich durch die Hände aus. Das ist eine starke Kraft.

Analysiert man dies sorgfältig, verlagert man sein Gewicht nach vorne und positioniert das Knie in einem konvexen Bogen entlang des unteren Gliedes nach außen zum rechten Fuß hin. Dies bewirkt, dass sich die Kniescheibe nach außen bewegt (und daher mehr in Linie mit dem Fuß) und im Fall des Streichens des Vogelschwanzes nach links eine Bogenbewegung der Krücke vom rechten Bein aus erzeugt. Mit anderen Worten, es öffnet das Hüftgelenk. Wenn Sie Ihr Gewicht auf die Kraft übertragen und das Hüftgelenk und die Kniescheibe öffnen, wird die Bewegung in einer sehr sanften Steigung spiralförmig. Die Kraft wäre dann nicht nur geradlinig und erhebend, sondern auch eine dreidimensionale Drehspirale. Das macht es viel mächtiger und somit viel schwerer für Ihren Gegner zu kontern. Die Spiralkraft ist die grundlegende Kraft im Chen-Stil. Für mehr Details über die Spiralkraft lesen Sie bitte meinen Artikel "Spirale Kraft"Auf dieser Website.

Fair Lady bei den Shuttles, Yang und Sun Style

In den 24-Formen (Yang-Stil), um zum Shuttle zu gelangen, bringst du beide Hände vor, als ob du einen Ball trägst. Dann dreht die linke Hand die Handfläche nach außen und nach oben, um den Kopf zu schützen, und die rechte Handfläche drückt nach vorne, um die Brust des Gegners zu stoßen. Gleichzeitig verlagern Sie Ihr Gewicht nach vorne, so dass die Kraft vom Bein über das Knie bis zur Hüfte kommt und durch die Hände ausgedrückt wird. In diesem Fall liegt die linke Hand vor Ihrer Stirn und schützt Ihren Kopf effektiv. Aber es kann Ihre Achselhöhle (und damit den Rippenbereich daneben) für einen Angriff öffnen.

Der Sun-Stil-Shuttle löst dieses Problem. Anstatt einfach den linken Oberarm zu drehen, um den Kopf zu schützen, versenkt man den Ellenbogen, hält den Arm etwas näher an der Achselhöhle, drückt die Schulter und dreht und dreht gleichzeitig den Oberarm. Das bildet eine spiralförmige Kraft, die sich nach oben erstreckt, und weil es näher am Kopf und näher am Körper ist, öffnet es nicht die Achselhöhle für einen Angriff. Darüber hinaus ist die Spiralkraft viel stärker, weil sie dich vor einer ankommenden Kraft schützt, während dein Unterarm den ankommenden Kraftschlupf seitlich dreht. Hier haben wir die Ökonomie der Bewegung, die erstaunlich mehr Kraft erzeugt.

Schritt vorwärts, um Kraft, Sonne und Yang-Stil zu liefern

Sun-Stil wird durch einen Fuß nach dem anderen beim Vorwärtstreten verkörpert. Zum Beispiel, Brush Knee und Twisted Step Left Side, wenn der linke Fuß nach vorne tritt und die linke Handbürste das Knie passiert, folgt der rechte Fuß dem linken Fuß einen halben Schritt. Wenn der Ball des rechten Fußes den Boden berührt, drückt er nach unten zum Boden und löst oder öffnet gleichzeitig die Hüfte, wodurch das Qi sinken kann. Gleichzeitig ermöglicht diese Druckkraft, dass sich Ihre Hüfte in einer sehr subtilen Spirale dreht und durch die Hände eine neue Spiralkraft erzeugt.

Im Vergleich dazu treten Sie mit der gleichen Bewegung im Yang-Stil mit dem linken Fuß nach vorne, aber der rechte Fuß bleibt stehen. Dann, wenn Sie Ihre rechte Hand nach vorne schieben, sind Sie in einer vollen Bogenhaltung, und in dieser fast vollständig ausgezogenen Position muss Ihr Gegner nur einen kleinen Schritt rückwärts machen, um Ihre Kraft zu vermeiden. Mit dem Sun-Stil hat der Gegner es nicht so einfach, weil Sie mit Ihrem halben Schritt vorwärts näher an Ihren Gegner herankommen können, und Sie können weiter gehen, ohne Ihr eigenes Gleichgewicht zu gefährden. Gleichzeitig wird die zusätzliche Kraft aus dem Vorwärtsschrittfuß regeneriert. Diese Bewegung stammt von Chen's Double Canon Punch, bei dem die gleiche Spiralkraft aus dem halben Schritt vorwärts erzeugt wird.

Die Analyse verschiedener Bewegungen aus verschiedenen Stilen hilft uns, die Verbindungen zwischen den Stilen herzustellen und die innere Bedeutung dieser Bewegungen zu verdeutlichen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten, Veranstaltungen und mehr.

Melde dich für den kostenlosen Tai Chi for Health Newsletter an