2. Fragen Sie Dr. Lam

Von Dr. Lam:Ich beantworte gerne Ihre Tai Chi Fragen und höre Ihre Feedback, mailen Sie mir unter service@tchi.org. Ich werde versuchen, das Beste zu geben, was ich kann. Unten ist die Liste der verfügbaren Videos.DSC00425

Fragen Sie Dr. Lam Serie:

Das Produzieren eines Videos nimmt beträchtliche Zeit und Kosten in Anspruch. Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald sie veröffentlicht wurden.Anmeldungmein YouTube-Kanal,Newsletter, oder mögen meine Facebook-Seite. Noch wichtiger ist, dass Sie helfen würden, Tai Chi zu mehr Menschen zu verbreiten. Meine Clips, hauptsächlich die kostenlosen Tai Chi-Lektionen, erhielten 7,130,505-Hits von Sept 15, 2016.TempDTCD2

Meine Absicht ist es, Arbeit zu produzieren, die für Sie nützlich ist, und ich erlaube keine Werbung für sie.

Verwandte Links:

Die Liste von Dr. Paul Lam's Youtube Videos.


1. Dr. Lams YouTube-Videos

Dr. Lam bietet das Geschenk von Tai Chi für die Gesundheit

Dr. Lam bietet das Geschenk von Tai Chi für die Gesundheit

Von Dr. Lam: Ich habe über 100 YouTube-Clips veröffentlicht, von kostenlosen Tai Chi-Lektionen, über Anfragen und medizinische Studien bis hin zu Tai Chi und Lifestyle-Themen. Ich habe beabsichtigt, Ihnen nützliche Informationen ohne jegliche Gehaltsanzeige zukommen zu lassen. Meine Clips haben bisher 7,683,531-Hits. Sie sind:

Weitere Videos findest du auf YouTube oder Google und suche nach Dr. Paul Lam und deinem Thema. Fühlen sich frei Kontaktieren Sie mich unter service@tchi.org.


1. Veröffentlichte Studien von Dr. Lam's Tai Chi für Gesundheitsprogramme

Eine pdf-Version dieser Liste finden Sie unter diesem Link

1. Lam P. Neue Horizonte ... Entwicklung von Tai Chi für die Gesundheitsversorgung. Zeitschrift des australischen Familienarztes. 1998 Jan-Feb; 27 (1-2): 100-1.

2. Lam, P. (2004). "Tai Chi für das Altern und die damit verbundenen chronischen Zustände." Journal of Aging und körperliche Aktivität 12 (3): 347-347.

3. Song, Lee E., Lam P, Bae S. Auswirkungen der Tai Chi-Übung auf Schmerzen, Gleichgewicht, Muskelkraft und körperliche Funktion bei älteren Frauen mit Arthrose: Eine randomisierte klinische Studie. Journal of Rheumatology. Sept. 2003. 30: 9-Seite 2039-2044.

4. Lam P und Stephenson A. Tai Chi für Rückenschmerzen: Begründung und verfügbare Beweise zur Unterstützung von Tai Chi als komplementäre Behandlung. Journal medizinisches Paradigma. August 2004 Seite 5-12 (Zeitschrift wird nicht mehr veröffentlicht)

5. CHOI J .H. , MOND J. S. & SONG R. Effekte der Sun-artigen Tai-Chi-Übung auf die körperliche Fitness und Sturzprävention bei älteren Erwachsenen mit Sturzanfälligkeit. Journal of Advanced Pflege 2005, 51 (2), 150-157

6. Orr R, Tsang T, Lam P, Comino E, Fiatarone M. Mobility Impairment bei Typ 2 Diabetes. Diabetes-Behandlung. Volumen 29, Nummer 9, Sept. 2006. Seite 2120-2122

7. Fransen M., Nairn L., Winstanley J., Lam P., Edmonds J. Eine randomisierte Kontrollstudie von 200-Probanden im Vergleich von Tai Chi, Hydrotherapie und Kontrolle, um die Verbesserung von Schmerzen, körperlicher Funktion, Muskelkraft und Gehfähigkeit zu messen. Arthritis Pflege und Forschung .. Vol.57, No.3, April 15, 2007, pp407-414.

8. Alexander Voukelatos, MA (Psychol), Robert G. Cumming, PhD, Stephen R. Lord, DSc und Chris Rissel, PhD. Eine randomisierte, kontrollierte Studie von Tai Chi für die Prävention von Stürzen: Die zentrale Sydney Tai Chi Studie. JAGS 55: 1185-1191, 2007

9. Tsang T, Orr R, Lam P, Comino E, Fiatarone M. Gesundheitliche Vorteile von Tai Chi für ältere Patienten mit Typ 2 Diabetes: Die "Move It for Diabetes Study" - Eine randomisierte kontrollierte Studie. Klinische Interventionen bei der Alterung 2007: 2 (3) 429-439

10. Paul Lam, Sarah M. Dennis, Terry H. Diamond, Nicholas Zwar. Verbesserung der glykämischen und BP-Kontrolle bei Typ 2-Diabetes Die Wirksamkeit von Tai Chi. Australischer Familienarzt Vol. 37, Nr. 10, Oktober 2008 P884-887

11. Lam P Tai Chi zur Sturzprävention. NZ Familienarzt Journal. Juni 2006-Volumen 33-Nummer 3-Seite 202

12. Lied, R., Lee, EO, Lam, P., & Bae. SC (2007). Auswirkungen einer Sun-Stil Tai Chi Übung auf arthritische Symptome, Motivation und die Leistung von Gesundheitsverhalten bei Frauen mit Osteoarthritis. Journal of Korean Academy of Nursing (Englisch), 37 (2), 249-256.

13. Lied, R. Lee, EO, Bae, SC, Ahn, YH, Paul Lam, Lee, IO (2007). Auswirkungen von Tai Chi Selbsthilfe-Programm auf die Glukose-Kontrolle, kardiovaskuläre Risiken und die Lebensqualität bei Typ-II-Diabetikern. Journal of Muscle und Joint Health, 14 (1), 13-25.

14. Lee, Aeyong Eom, Rhayun Lied, Junge Ran Chae. Einflussfaktoren auf die Lebensqualität bei Patienten mit gastrointestinalen Neoplasmen Zeitschrift der Koreanischen Akademie für Krankenpflege. 2008 ISSN 1598-2874 Vol (Hrsg.) 38 (5)

15. M Lee, Paul Lam, E Ernst. Wirksamkeit von Tai Chi für die Parkinson-Krankheit: Eine kritische Überprüfung. Parkinsonismus und verwandte Störungen, Seiten 589-594, ISSN 1353-8020, Vol. (Red.) 14 (8, 2008)

16. Ching-Huey Chen, Miaofen Yen, Susan Fetzer, Li-Hua Lo, Paul Lam. Die Auswirkungen der Tai Chi Übung auf Älteste mit Osteoarthritis: Eine Längsschnittstudie, asiatische Pflegeforschung Dezember 2008 Vol 2 Kein 4

17. Stephanie SY Au-Yeung, Ph.D., Christina WY Hui-Chan, PhD, und Jervis CS Tang, MSW. Kurzform Tai Chi verbessert die Stehbalance von Menschen mit chronischem Schlaganfall. Neurorehabil Neuronale Reparatur Online First, veröffentlicht am Januar 7, 2009

18. Lied, R., Lee, EO, Lam, P., Bae, SC (2009). Auswirkungen von Tai Chi oder Selbsthilfe-Programm auf Gleichgewicht, Flexibilität, Sauerstoffverbrauch und Muskelkraft bei Frauen mit Osteoarthritis. Journal der Koreanischen Akademie für Grundlegende Pflege, 16 (1), 30-38.

19. Lied, R., Eom, A., Lee, EO, Lam, P. Bae, SC (2009). Auswirkungen von Tai Chi in Kombination mit Selbsthilfeprogrammen auf arthritische Symptome und Angst, bei Frauen mit Osteoarthritis zu versagen. Journal of Muscle und Joint Health, 16 (1), 46-54.

20. Amanda M Halle, Chris G Maher, Jane Latimer, Manuela L. Ferreira und Paul Lam. Eine randomisierte kontrollierte Studie von Tai Chi für langfristige Schmerzen im unteren Rückenbereich (TAI CHI): Studie Begründung, Design und Methoden. BMC Muskel-Skelett-Erkrankungen 2009, 10: 55 (28 Mai 2009).

21. Rhayun Lied, Sukhee Ahn, Beverly L Roberts, Eun Ok Lee und Du Hern Ahn. Einhaltung eines Tai Chi Programms zur Verbesserung der Blutzuckerkontrolle und der Lebensqualität von Personen mit Typ 2 Diabetes. Journal of Alternative und Komplementärmedizin, 15 (6), 2009, 627-632.

22. Eun Ok Lee, Junger Ran Chae, Rhayun Lied, Aeyong Eom, Paul Lam und Margaret Heitkemper. Machbarkeit und Auswirkungen eines Tai Chi Selbsthilfe-Bildungsprogramms für koreanische Magenkrebs-Überlebende, Onkologie-Pflegeforum • Vol. No. 37, Nr. 1, Januar 2010

23. Rhayun Lied, Beverly L. Roberts, Eun-Ok Lee, Paul Lam, Sang-Cheol Bae. Eine randomisierte Studie über die Auswirkungen von T'ai Chi auf Muskelkraft, Knochenmineraldichte und Angst vor Frauen mit Osteoarthritis. The Journal of Alternative und Komplementärmedizin, Band 16, Nummer 2, 2010, pp. 1-7

24. Michelle DiGiacomo, Paul Lam, Beverly L. Roberts, Tang Ching Lau, Rhayun Lied, Patricia M. Davidson. Erkundung der Gründe für die Einhaltung der T'ai Chi Praxis. Das Journal für alternative und komplementäre Medizin. Dezember 2010, 16 (12): 1245-1246.

25. Amanda M. Halle, Chris G. Maher, Paul Lam, Manuela Ferreira, Jane Latimer. Tai Chi Übung zur Behandlung von Schmerzen und Behinderung bei Menschen mit anhaltenden Schmerzen im unteren Rückenbereich: Eine randomisierte kontrollierte Studie. Arthritis Pflege & Forschung. Vol. 63, Nr. 11, November 2011, pp 1576-1583

26. Hyung Kyoung Oh, Sukhee Ahn, Rhayun Song. Vergleichende Effekte von Tai Chi Übungen auf Schmerzen, Aktivitäten des täglichen Lebens und Angst vor Stürzen bei Frauen mit Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis. Journal of Muscle und Joint Health, 18 (2), 2011, 137-146.

27. Hua Ren, Veronika Collins, Sandy J. Clarke, Jin-Song Han, Paul Lam, Fiona Clay, Lara M. Williamson, KH Andy Choo. Epigenetische Veränderungen in der Reaktion auf Tai Chi Praxis: Eine Pilotuntersuchung von DNA-Methylierungsmarkern. Evidenzbasierte komplementäre und alternative Medizin, Band März 2012, Artikel ID 841810, 9 Seiten.

28. Sukhee Ahn, Rhayun Song. Auswirkungen von Tai Chi auf die Glukosekontrolle, Neuropathie, Gleichgewicht und Lebensqualität bei Patienten mit Typ 2 Diabetes und Neuropathie. Journal of Alternative und Komplementärmedizin, 18 (12), 2012, 1172-1178.

29. Rhayun Lied, Moonkyoung Park, Jin Ok Chung, Jae Hyung Park, in Whan Sung. Auswirkungen von Tai Chi Übungen auf kardiovaskuläre Risiken, Rezidivrisiko und Lebensqualität bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit. Korean Journal of Adult Pflege, 25 (5), 2013, 516-527.

30. Pao-Feng Tsai, RN, PhD, Jason Y. Chang, PhD, Cornelia Beck, RN, PhD, FAAN, Yong-Fang Kuo, PhD, und Francis J. Keefe, PhD. Eine Pilot-Cluster-randomisierte Studie eines 20-Woche Tai Chi Programms bei älteren Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und osteoarthritischem Knie: Auswirkungen auf Schmerzen und andere gesundheitliche Ergebnisse. Journal of Schmerz und Symptom Management Vol. 45 Nr. 4 April 2013

31. Moonkyoung Park, Rhayun Lied. Auswirkungen von Tai Chi auf Sturzrisikofaktoren: eine Meta-Analyse. Journal der koreanischen akademischen Pflege, 43 (3), 2013, 341-351.

32. Regina Wai Mann Leung, Zoe J. McKeough, Matthew J. Peters und Jennifer A. Alison. Kurzform Sun-Style T'ai Chi als Trainingsmethode bei Menschen mit COPD. Eur Respir J 2013; 41: 1051-1057

33. Beverly Roberts, Rhayun Lied, Sukhee Ahn, Paul Lam. Forschung Metholodogien für Tai Chi Forschung. Herausgegeben von mark langweiler, Forschungsmethodik für komplementäre und alternative Therapie. 2015.

34. Rhayun Lied, Sukhee Ahn, Heeyoung So, Eun-hyun Lee, Younghae Chung, Moonkyoung Park. Auswirkungen von Tai Chi auf das Gleichgewicht: Eine populationsbasierte Meta-Analyse, The Journal of Alternative und Komplementärmedizin 21 (3) 2015, 141-151.

35. Leigh F. Callahan, Rebekka J. Cleveland, Mary Altpeter und Betsy Hackney. Evaluation der Wirksamkeit des Tai Chi Programms für Menschen mit Arthritis in der Gemeinschaft: Eine randomisierte, kontrollierte Studie. Journal of Aging und körperliche Aktivität, 2016, 24, 101-110


Tai Chi für Arthritis hilft CVA

Dr. Paul Lam

Erschienen in Neurorehabilitation und Neuroreparatur, Band 20, Nummer 10, Januar 7 2009
 
Autoren Stephanie SY Au-Yeung, PhD, Christina WY Hui-Chan, PhD, und Jervis CS Tang, MSWTai Chi für Menschen mit chronischen Erkrankungen in Neuseeland 2008
 
Alle Probanden waren sechs Monate oder mehr nach dem Schlaganfall. Über einen Zeitraum von zwölf Wochen führte eine Kontrollgruppe von 62-Probanden eine allgemeine Übung durch und weitere 74-Probanden erhielten ein Training in Tai Chi für Arthritis. Die Probanden wurden nach sechs Wochen, zwölf Wochen (Abschluss des Trainings) und achtzehn Wochen (sechs Wochen nach der Studie) auf verbessertes Gleichgewicht und Reaktion getestet.
 
Die Ergebnisse zeigten, dass die Tai Chi-Gruppe ihre Reaktionszeit auf der nicht betroffenen Seite verbesserte, und dies war sechs Wochen nach Abschluss der Studie immer noch spürbar.
 
Dieses Ergebnis unterstützt die Idee, dass regelmäßige Praxis von Kurzform Tai Chi für 6 zu 12 Wochen das Gleichgewicht im Stand bei Menschen mit chronischem Schlaganfall verbessert. Mit seiner dauerhaften Wirkung über die Trainingsdauer hinaus könnte solch ein Kurzform-Tai Chi in gemeinschaftlichen Rehabilitationsprogrammen für Patienten angewendet werden, die eine adäquate sensomotorische Funktion und Lernfähigkeit besitzen, um sicher teilzunehmen.
 
In Verbindung stehende Artikel
 
 

Referenz der Studie: Fransen M., Nairn L., Winstanley J., Lam P., Edmonds J: Körperliche Aktivität für Osteoarthritis Management: eine randomisierte kontrollierte klinische Studie zur Bewertung der Hydrotherapie oder Tai Chi Klassen Arthritis & Rheumatismus (Arthritis Care & Research) April 2007, 57 : 3 pp 407-414.


Tai Chi für Diabetes-Studie von Dr. Paul Lam Et Al

Ein Tai Chi für die Diabetes-Studie 2008
 
 "Verbesserung der glykämischen und BP-Kontrolle bei Typ 2 Diabetes - Die Wirksamkeit von Tai Chi"
Veröffentlicht im australischen Familienarzt, Vol 37, Nummer 10, Oktober 2008 p884-887
Autoren: Lam, P., Dennis, S., Diamond, T., Und Zwar, N.

 

Diese gemeindebasierte, randomisierte Kontrollstudie untersuchte die Auswirkungen eines modifizierten Tai Chi Programms für Menschen mit schlecht kontrolliertem Diabetes Typ II. Es fand Verbesserungen bei HbA1c (ein wichtiger Indikator für den Blutzuckerspiegel); Sechs-Meter-Gehtest und Gesamtcholesterin sowohl in der Kontrollgruppe als auch in der Tai Chi-Gruppe. Verbesserungen der körperlichen und sozialen Funktion wurden in der Tai Chi Gruppe gefunden.

Dreiundfünfzig Personen, die die Studienkriterien erfüllten, wurden zufällig in eine Tai Chi (28) und Kontrollgruppe (25) eingeteilt. Die Tai Chi Gruppe lernte sechs Monate lang zweimal wöchentlich das speziell entwickelte Tai Chi für Diabetes Programm. Die Kontrollgruppe erhielt nach der Studie zehn Wochen kostenlosen Unterricht. Nach sechs Monaten waren die Verbesserungen bei HbA1c, Sechs-Meter-Gehtest und Gesamtcholesterin zwischen den Gruppen statistisch nicht signifikant. In der Tai Chi-Gruppe wurden jedoch Verbesserungen im körperlichen und sozialen Funktionieren von der Basis bis zum Follow-up beobachtet. Viele Menschen haben sich nach dem Studium dem Tai Chi Unterricht angeschlossen.

Die Forscher glauben, dass Tai Chi mit seinen relativ niedrigen Kosten, einfacher Zugänglichkeit und hoher Adhärenzrate ein nützlicher Teil der Behandlung von Typ II Diabetes in der Gemeinschaft sein kann. Tai Chi für Diabetes kann eine nützliche Einführung in eine größere körperliche Aktivität sein. Jedoch kann eine längere Dauer oder eine erhöhte Anzahl von Tai Chi-Sitzungen pro Woche erforderlich sein, um statistisch signifikante Verringerungen der metabolischen oder kardiovaskulären Parameter zu zeigen.

Die Autoren danken dem RACGP Cardiovascular Research Grant, das dieses Projekt unterstützt hat, dankbar.
 

Was kann Tai Chi für Sie tun?

Von Dr. Paul Lam © Tai Chi Productions. Alle Rechte vorbehalten. Sie können diesen Artikel zu Schulungszwecken kopieren, jedoch nicht zu kommerziellen Zwecken. Zum Beispiel können Sie eine Kopie dieses Artikels für Ihre gebührenpflichtigen Studenten und Konferenzteilnehmer geben, vorausgesetzt, dass Sie dafür keine Gebühr erheben.
PC20131
 
Was ist Tai Chi?
Tai Chi stammt aus dem alten China und ist eine effektive Übung für die Gesundheit von Körper und Geist. Obwohl es eine Kunst mit großer Tiefe an Wissen und Können ist, kann sie leicht zu erlernen sein und liefert bald ihre gesundheitlichen Vorteile. Für viele ist es eine lebenslange Reise. Es gibt viele Stile und Formen von Tai Chi, die wichtigsten sind Chen, Yang, Wu, ein anderes Wu (eigentlich zwei verschiedene Wörter auf Chinesisch) und Sonne. Jeder Stil hat seine eigenen einzigartigen Merkmale, obwohl die meisten Stilarten ähnliche grundlegende Prinzipien teilen. 
 
Diese wesentlichen Prinzipien schließen ein, dass der Geist mit dem Körper integriert ist; Fließfähigkeit der Bewegung; Kontrolle der Atmung; und geistige Konzentration. Im Mittelpunkt steht dabei, dass das Qi oder die Lebenskraft im Körper reibungslos und kraftvoll fließen kann. Die totale Harmonie des inneren und äußeren Selbst kommt von der Integration von Geist und Körper, die durch die fortlaufende Praxis des Tai Chi erreicht wird.
 
Hier ist deine Gesundheitdtca chicago Fakultät
Die Gesundheits- und Fitnessbehörden betonen, dass eine effektive Bewegung für die Gesundheit drei Komponenten umfassen sollte: kardiovaskuläre Fitness oder Ausdauer, Muskelkraft und Flexibilität.
 
Kardiovaskuläre Fitness
Herz-Kreislauf-Fitness bedeutet eine bessere Herz-Lungen-Kapazität. Eine gute Versorgung mit Blut und Sauerstoff ist wichtig, um Ihre Gesundheit zu erhalten und Krankheiten zu heilen.
 

In 1996 wurde eine Studie mit 126-Patienten nach Herzinfarkt durchgeführt. Sie wurden nach dem Zufallsprinzip eingeteilt, um an einer Tai-Chi-Klasse, einem Aerobic-Kurs oder einer Nicht-Bewegungs-Unterstützungsgruppe teilzunehmen. Die Patienten aus der Tai Chi Gruppe zeigten eine bessere kardiovaskuläre Fitness und einen niedrigeren Blutdruck als die Patienten aus der Nicht-Bewegungsgruppe. Um das Ganze abzurunden, behielten 80 Prozent der Leute in der Tai Chi Gruppe die Praxis von Tai Chi, während die Unterstützungsgruppe ohne Übung nur 10 Prozent ihrer ursprünglichen Mitgliedschaft beibehielt. Die aerobe Gruppe behielt weniger Mitglieder als die Tai Chi Gruppe und ihr diastolischer Blutdruck verbesserte sich nicht.

Seitdem viele andere Studien haben die Wirksamkeit von Tai Chi für die kardiovaskuläre Fitness bestätigt.

StärkungWillkommen bei den jährlichen Workshops
Durch die Stärkung unserer Muskeln halten wir unsere Gelenke stabil und geschützt. Natürlich brauchen wir unsere Muskeln, um uns zu bewegen, und wenn wir uns bewegen, pumpen die Muskeln Flüssigkeit und Blut durch den ganzen Körper, wodurch die Funktionen nicht nur der Organe und Gelenke, sondern auch des gesamten Körpers verbessert werden.
 

Viele bekannte Sporthelden leiden an Arthrose, die auf Verletzungen zurückzuführen ist. Dennoch sind sie in der Lage, Höchstleistungen zu erbringen, da ihre starken Muskeln ihre Gelenke schützen und die Schmerzen von Arthrose reduzieren. Nachdem sie sich jedoch vom aktiven Sport zurückgezogen haben und ihr Training verfällt, schwächen sich ihre Muskeln. Arthritis flammt auf. Vielleicht können wir daraus schließen, dass sie, wenn sie Tai Chi bei der Pensionierung in Anspruch genommen hätten, in Form geblieben wären und einen gesünderen, glücklicheren Ruhestand genossen hätten.

Flexibilität
Flexibilität verbessert unseren Bewegungsspielraum und macht uns funktionaler. Flexibel zu sein, hält unsere Gelenke, Muskeln - unseren ganzen Körper - gesund und ermöglicht uns, aktiver zu sein. Jim, ein 56-jähriger pensionierter Feuerwehrmann, ist ein gutes Beispiel dafür, wie Tai Chi die Flexibilität verbessern kann. Wegen einer Verletzung am Arbeitsplatz konnte Jim seine Arme nicht höher als seine Schultern heben. Ansonsten gesund, erlebte er anhaltende Frustration. Er konnte nicht bis zu den Schränken reichen; er konnte sein Haus nicht malen; er konnte nicht einmal ein Buch in einem Regal über seinem Kopf erreichen. Jim hatte die Hoffnung aufgegeben, jemals wieder normal zu werden. Dann nahm er einfach Tai Chi auf, um Sport zu treiben. Innerhalb von sechs Monaten war die normale Beweglichkeit in seine Schultergelenke zurückgekehrt. Sein Leben hat sich verändert. Er konnte erreichen.
 
zurück zumTop

DTCA vermont2

  
Lass es uns klarstellen
Zusätzlich zu diesen drei Hauptkomponenten des gesunden Trainings verbessert Tai Chi auch die Körperhaltung, eine wichtige Komponente der Gesundheit. Die Entwicklung einer korrekten Haltung führt zu weniger Verschleiß der Gelenkmuskulatur. Wenn Ihre Haltung aufrecht ist, ist der Lungenraum größer. Versuchen Sie einmal tief Luft zu holen und Ihre Brust zu erweitern. Du wirst bemerken, dass mehr Platz in der Truhe ist. Versuchen Sie nun, zu hocken. Der Raum in deiner Brust nimmt ab, oder? Wie Sie sehen können, funktioniert der Körper besser in einer aufrechten Haltung.
 
Shirley litt eine Zeit lang an Rückenschmerzen und Ischiasproblemen, bevor sie mit Tai Chi begann. Tai Chi hat ihr wirklich geholfen. "Ich denke, dass ein Teil des Grundes, warum ich besser wurde, war, dass Tai Chi meine Rückenmuskulatur stärkte und mir bewusst machte, dass ich den ganzen Tag über eine gute Haltung haben sollte", sagt sie. "Ich lümmel nicht mehr. Es hat wirklich einen Unterschied gemacht. "
 
Eine gute Körperhaltung wiederum fördert das Gleichgewicht und verhindert Stürze und daraus resultierende Verletzungen. Shirley fährt fort: "Tai Chi hat auch meine Knöchel gestärkt. Ich habe sie ein- oder zweimal im Jahr gedreht und verstaucht. Jetzt, zwischen meinen stärkeren Knöcheln und besserer Haltung, genieße ich eine bessere Balance, und wenn ich älter werde, werde ich weniger wahrscheinlich fallen. "
 
zurück zumTopDVD-Cover für Anfänger
 
Es ist alles in deinem Kopf
Der Verstand ist der wichtigste Aspekt der Gesundheit. Es ist eine allgemein anerkannte Tatsache, dass der Geist den Körper kontrolliert. Sicherlich haben Sie von Menschen gehört, die aufgrund ihrer positiven Einstellung und starken Gedanken Behinderungen überwinden können. Und Tai Chi als eine der mächtigsten Körper-Geist-Übungen lehrt den Schüler, sich der innewohnenden Energie bewusst zu sein, aus der er oder sie größere Selbstkontrolle und Ermächtigung wahrnehmen kann.
 
Fast jeder, der Tai Chi praktiziert, erkennt seine starke Wirkung auf Entspannung und Konzentration. Nehmen wir zum Beispiel Joanne. Über 10 wurde sie vor Jahren während der Fahrt von einem rot leuchtenden Lieferwagen beschnitten. Sie hatte sieben eingeklemmte Nerven zwischen ihrem Schädel und ihrem Steißbein. Ihre häufigen Geschäftsreisen haben nicht geholfen. Seit Jahren lebte sie in Schmerzen.
 
Schließlich schlug ein Chiropraktiker vor sie Tai Chi zu versuchen. "Ein sechswöchiger Einführungskurs war genug, um mich süchtig zu machen", sagt Joanne. "Ich fand, dass selbst in dieser kurzen Zeit, was wir taten, genug war, um mir zu helfen, mich zu entspannen, und das bedeutete, dass mein Rücken endlich eine Chance hatte zu heilen."
 
Stress
Sie müssen keine Verletzung erlitten haben, um von Tai-Chi-bedingter Entspannung zu profitieren. Tai Chi bietet einfach ein Werkzeug, um Ihnen zu helfen, mit dem geschäftigen, modernen Leben umzugehen, indem Sie die Ruhe und die Natur um Sie herum schätzen.

Hand in Hand mit Entspannung geht Stress ab. Joanne hat als High-Energy-Unternehmerin wirklich von ihren acht Jahren Tai Chi profitiert. "Physisch kann ich mit Stress viel besser umgehen als früher. Ich bin mir jetzt viel früher bewusst, wenn ich auf Stress reagiere und angemessen reagieren kann. Das bedeutet, dass ich keine engen Schultern und Kopfschmerzen bekomme.

"Mental finde ich, dass ich insgesamt mit Menschen und stressigen Situationen anders umgehe. Ich neige eher dazu, mich zurückzulehnen, zuzuhören und eine Situation zu bewerten, als ich es früher war ", fährt sie fort. "Ich mache viel mehr Gebrauch von Energie und versuche, sensibel auf die Energie anderer Menschen zu reagieren, um ihren Zustand von Körper und Geist zu beurteilen. Das ist enorm hilfreich im Umgang mit schwierigen Menschen und Situationen. "

GeistDTCA Ashville 2

In diesem Zusammenhang bezieht sich der Begriff "Geist" darauf, dass er sich einfach gut und positiv fühlt und nicht als "Geist" im Sinne von religiös oder okkult. Zum Beispiel: "Hey, heute bin ich guter Dinge." Oder: "Heute bin ich glücklich." Es ist normalerweise nicht einfach, mit deinem Bewusstsein deine Stimmung oder deinen Geist zu kontrollieren. Wenn es einfach wäre, wären Depressionen nicht so häufig, und es wäre auch nicht so schwer für Ärzte, sie zu behandeln. Der Geist und die Stimmung werden weitgehend vom Unterbewusstsein gesteuert, das eine enorme Macht besitzt, uns zu kontrollieren. Zum Beispiel wissen Sie, dass Sie depressiv sind, und obwohl Sie die Bedingung nicht mögen, können Sie nicht scheinen, aus diesem Geisteszustand heraus zu kommen.
 
Der tägliche Stress, Negativität und destruktive Emotion akkumulieren, um unseren Geist zu dämpfen. Wenn wir zum Beispiel der Natur nahestehen oder an einer kulturellen Aktivität beteiligt sind, kommt unsere psychische Energie in Balance. Allzu oft bringt die schnelllebige westliche Gesellschaft das Gleichgewicht auf die negative Seite. Tatsächlich werden in der westlichen Gesellschaft mehr als 50 Prozent der Erkrankungen, die den Ärzten präsentiert werden, durch psychische Probleme wie Stress verursacht.
 
Der Geist ist auch oft eine Form von Gemeinschaftsgeist, dass man etwas Wichtigeres als das Selbst sieht.
 

Tai Chi kann helfen. Die alten Chinesen waren sich der immensen Kraft des Geistes bewusst. Tai chi zielt darauf ab, Harmonie mit der Natur und die Balance von mentaler Gelassenheit und körperlicher Kraft zu erreichen. Ein besseres Gleichgewicht beruhigt das Unbewusste.

Die Qi-lebenswichtige Lebensenergie zu verbessern - während der Ta Chi Praxis ist der Weg, den Geist zu erheben. Das Qi ist einfach eine Lebensenergie in allen Lebewesen. Für den Menschen kann unser Geist lernen, das Qi zu verbessern, was sich wiederum mit dem Unbewussten verbindet, um unsere geistige Einstellung zu verbessern. Qi wächst, wenn die Person ausgeglichen und in Harmonie ist. Sobald Ihr Körper entspannt und ruhig ist und Ihr Geist empfänglich ist, beginnt Ihr Qi zu zirkulieren. Und das wird Ihre Stimmung in Schwung bringen.
 
In Verbindung stehende Artikel:
 
zurück zumTop
 

Auszug aus: "Tai Chi für Anfänger und die 24 Forms"Von Dr. Paul Lam und Nancy Kayne, Limelight Publishing 2006 mit Updates.Tai Chi für Anfänger cover220


1. Tai Chi für die Fallvorbeugung

Von Dr. Paul Lam, Dr. Pamela Kircher und Maureen MillerDSC04312

© Copyright 2013 Dr. Paul Lam. Alle Rechte vorbehalten, ausgenommen Kopien für gemeinnützige Bildungszwecke. Sie können zum Beispiel an Ihre Freunde weiterleiten oder Kopien für Ihre gebührenpflichtigen Schüler erstellen, sofern für dieses Material keine Gebühr erhoben wird.

Abstrakt

Die Behandlung von Verletzungen aufgrund von Stürzen ist eine der teuersten Gesundheitsbedingungen. Beweise haben gezeigt, dass Tai Chi eine der beiden effektiven Übungen zur Verhinderung von Stürzen ist. Dr. Paul Lams "Tai Chi for Arthritis" Programm wird von der weltweit größten Studie über ältere Menschen zur Sturzprävention und zur Verbesserung der Gesundheit und der Lebensqualität bewiesen.

Update - CDC empfiehlt Tai Chi für Arthritis zur Sturzprävention.PC20131

NB: CDC empfiehlt dieTai Chi gegen ArthritisProgramm, das ist genau das gleiche wieTai Chi für Arthritis und Sturzpräventionaußer dem später hat zusätzliche Betonung auf Sturzprävention. Beide Programme sind nachweislich wirksam, um Stürze zu verhindern.

US-Regierung für die Gemeinschaft Living Falls Prevention Grantee Tai Chi für Arthritis Informationen und Beratung.

Wasserfälle und Tai Chi
Nach Angaben der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) fällt jährlich jeder dritte Erwachsene im Alter von 65. Die Behandlung von Verletzungen aufgrund von Stürzen ist die teuersten Gesundheitskosten, geschätzte 2015 von CDC wird 31 Milliarden Dollar pro Jahr in den USA sein.
 
Es gibt viele Studien über Maßnahmen zur Verhinderung von Stürzen.Eine aktuelle Übersicht über randomisierte 111-Studienüber 55,000-Themen mit Tai Chi und individuell verordneten Übungsprogrammen, um effektiv zu sein. Es gibt Skeptiker, die Tai Chi als eine zu sanfte Übung sehen, um solch signifikante Auswirkungen zu haben. Es stimmt, Tai-Chi-Bewegungen erscheinen sanft und anmutig, aber wie die Kraft unter einem scheinbar ruhig fließenden Fluss enthalten Tai-Chi-Bewegungen viel Kraft und innere Kraft. Faszinierend ist, dass die Angst vor dem Absturz oft zu mehr Stürzen führt; Daher wird das Vertrauen in "nicht fallen" helfen, Stürze zu reduzieren. Mit regelmäßiger Übung verbessert Tai Chi das Gleichgewicht durch Stärkung der Muskeln und Koordination. Gleichzeitig stärkt es den Geist und verbessert dadurch die Ruhe und das Vertrauen, nicht zu fallen. So ist Tai Chi sowohl physisch als auch mental eine äußerst effektive Übung zur Sturzprävention. Ein großer Bonus, zur gleichen Zeit, verbessert Tai Chi auch fast alle Aspekte der Gesundheit!DSC04414
 
Ein evidenzbasierter Ansatz
Zusätzlich zu den etablierten Handbüchern und dem konsequenten Trainertraining weltweit ist das Tai Chi für Arthritis-Programm evidenzbasiert. Das Folgende sind mehrere Beispiele.
 
Ähnlich wie in anderen westlichen Ländern sind auch im New South Wales Gesundheitsministerium von Australien hohe Kosten im Zusammenhang mit Verletzungen aufgrund von Stürzen zu erwarten - weit höher als bei Verletzungen jeglicher Art, einschließlich Straßenverletzungen. In 2001 finanzierte die Abteilung dieweltweit größte Sturzpräventionsstudiein einer Gemeinschaftseinstellung. Die Mehrheit der Teilnehmer lernte das Tai Chi für Arthritis-Programm. Diese Studie ergab, dass wiederkehrende Stürze um fast 70% reduziert wurden. Es stellte auch fest, dass die Vertrauensbildung - eine fundamentale Komponente des Tai Chi für Arthritis-Programms - eng mit der reduzierten Fallrate korreliert. Diese Studie war eine der beiden, die auf der offiziellen CDC-Website als Beweis für Tai Chi zur Verhinderung von Stürzen aufgeführt sind.

Seitdem und auf der Grundlage der Beweise für die Studie hat das New South Wales Health Department viele Tai Chi für fa finanziertDSC04240ll Präventionsprogramme mit Tai Chi für Arthritis. Eines davon wurde in der Stadt Ford durchgeführt. Zwei Jahre lang nahmen ungefähr 20% der Bevölkerung an Tai Chi-Klassen teil. Eine Auswertung des 576-Alters 65 oder älter von 31-Teilnehmern aus dem Gesundheitsministerium. Es wurde gefunden, dass 99% der Teilnehmer ein verbessertes Gleichgewicht und Flexibilität hatten und 100% die Kraft verbesserte.

Neben dem Gesundheitsbüro von New South Wales, der Abteilung für Altenpflege in Victoria, dem South Australia Health Department und der Sport- und Schöpfungsabteilung, unter anderem aus der ganzen Welt, wurden Schulungen für Tai Chi für Arthritis-Programme finanziert.
 
Ein Programm des Greater South Health Area Service (GSHAS)wurde von der Australian National University studiert.. Die GSHAS, die eine Gesamtpopulation von 452,643 über eine Fläche von 166,000 Quadratkilometern abdeckt, hat das Tai Chi für Arthritis-Programm acht Jahre lang gemeinnützig unterstützt und unterstützt. Ein Forschungsteam der Australian National University untersuchte die letzten drei Jahre (Februar 2007 bis Juni 2010), während denen das Tai Chi für Arthritis-Programm von 1.7% der Zielpopulation gefolgt wurde. Es gab 119-Klassen in 49-Standorten, deren Kosten auf 76 AU $ pro Person und Jahr geschätzt wurden. Das Ergebnis zeigt eine signifikante Verbesserung der Fallrate und des allgemeinen Wohlbefindens. Interessanterweise sind Stürze und Sturzangst ein relativ kleiner Faktor für die Motivation der Teilnehmer, den Tai Chi-Klassen beizutreten. Stattdessen kommen die Leute immer wieder zum Tai-Chi-Unterricht, weil sie eine Reihe von körperlichen, sozialen und kognitiven Vorteilen erfahren, die sie überwältigend positiv finden. Zu diesen Vorteilen gehören Verbesserungen der körperlichen Funktion, der psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens sowie der sozialen Stärke - alle relativ gleichmäßig auf den teilnehmenden Körper verteilt. Solche Vorteile betreffen eine Reihe von Problemen, die für ältere Menschen und die alternde Bevölkerung in ländlichen Gemeinden eine Herausforderung darstellen.DSC04357

In 2000 hat die Accident Compensation Corporation (ACC) in Neuseeland, eine nationale Regierungsbehörde, die eine Null-Fehler-Politik verfolgt und alle Unfälle und Verletzungen im Land kompensiert, erkannt, dass Prävention oft viel billiger ist als Behandlung. Ihre medizinischen Experten empfahlen die Verwendung von Tai Chi, um Stürze zu verhindern. Tai Chi war neu und der erste Schritt der ACC, Tai Chi zu unterrichten, stieß auf einige Herausforderungen. Zum Beispiel unterrichteten die Lehrer verschiedene Arten von Tai Chi, was es schwierig machte, die Ergebnisse zu bewerten und Sicherheitsstandards durchzusetzen. Ein großer Anbieter, der landesweit Ausbilder war, begründete den Unterricht mit Chen, der zu komplex und martialisch war. Darüber hinaus waren die Unterrichtsmethoden nicht auf die Lernstile älterer Erwachsener ausgerichtet und konzentrierten sich nicht auf die Sicherheit. Sobald jedoch das ACC das weniger komplexe und leichter erlernbare Tai Chi für Arthritis-Programm adaptierte, wurden positivere Ergebnisse erzielt.dsc00855

Wie das ACC herausfand, umfasst Tai Chi eine große Anzahl von Stilen und Formen; Außerdem gibt es unzählige Möglichkeiten, Tai Chi zu unterrichten. Beim Übersetzen medizinischer Beweise zugunsten einer Gemeinschaft ist nicht nur Inhalt wichtig, sondern ebenso die Lehrmethode. Der ACC arbeitete mit Dr. Lam zusammen, um ein Schulungsprogramm mit Sicherheits- und Qualitätskontrolle zu installieren. Innerhalb eines Jahres wurden die Instruktoren geschult und eine exzellente Qualität bei minimalen Kosten aufrechterhalten. Mit 2009 nutzten ungefähr 80% der 700-ausgebildeten Instruktoren des ACC das Tai Chi für Arthritis-Programm und lieferten Tai Chi anüber 35,000 Leute.

Wie Tai Chi funktioniert
Egal welche Formen von Tai Chi, wenn spezifische Tai Chi Prinzipien in Tai Chi Praktiken eingearbeitet werden, wird das Ergebnis eine bessere Balance und reduzierte Stürze sein. Die Prinzipien sind:TCworkshop_2015_100
 
1. Bewegungssteuerung
Tai-Chi-Bewegungen sind langsam, glatt und kontinuierlich und helfen, die inneren Muskeln zu stärken, wie die tiefen Stabilisatoren, die die Wirbelsäule unterstützen und stärken. Zusätzlich bewegen sich Tai Chi Praktizierende gegen einen sanften Widerstand, um
Muskelstärke. Langsame und sanfte Bewegungen beruhigen den Geist und helfen, Stürze zu reduzieren, die aus plötzlichen Bewegungen resultieren, die zu einem signifikanten Blutdruckabfall führen, insbesondere bei älteren Menschen, die Medikamente einnehmen, die dazu führen können, dass
Änderung des Blutdrucks.
 
2. Gewichtsübertragung
Tai-Chi-Praktizierende achten darauf, bei jedem Schritt Gewicht zu übertragen, um die Beweglichkeit, Koordination und Balance zu verbessern. Dies stärkt zusätzlich zur Betonung der aufrechten und geschmeidigen Haltung die Muskeln.
DTCA vermont2
 
3. Integration von Geist und Körper
Tai Chi ist eine interne Kunst, die die Integration und das Gleichgewicht von Geist und Körper betont. Tai-Chi-Praktizierende konzentrieren sich, beruhigen ihre Gedanken und lockern und entspannen ihre Gelenke und Bänder. Eine Reihe von Studien zeigt, dass Selbstvertrauen zu weniger Stürzen führt, da die Angst vor Stürzen das Sturzrisiko erhöht. Das Üben einer Körperübung, wie Tai Chi, schafft Vertrauen und lindert so die Angst vor dem Sturz.
 
Warum Tai Chi für Arthritis zur Vorbeugung von Stürzenhome2
Faktoren, die das Tai Chi für Arthritis-Programm so effektiv machen, sind ein hoher Standard und ein konsequentes Training von Lehrern auf der ganzen Welt - einer der Gründe, warum CDC dieses Programm aufgelistet hat und es für die Sturzprävention fördert.
 
Tai Chi für Arthritis beinhaltet eine progressive schrittweise Unterrichtsmethode, die die Lernfähigkeit des Schülers vereinfacht und verbessert. Die Unterrichtsmethode ermutigt die Schüler auch durch spezifisches positives Feedback und minimale Korrekturen, wodurch ihre Freude am Lernen und das Erzielen von Erfolgserlebnissen gestärkt werden. Instruktor Training umfasst auch das Verständnis der oben aufgeführten Prinzipien und arbeiten mit den Schülern, um sie in Situationen des wirklichen Lebens zu integrieren. Wegen der Faszination des Tai Chi für Arthritis-Form selbst und der standardisierten Lehrmethode tendieren die Schüler dazu, sich mehr an dieses Tai Chi-Programm zu halten als an ein regelmäßiges Übungsprogramm.DTCA Ashville 2
 
Extra-Nutzen: Verringerung der Belastung chronischer Krankheiten.
Die Investition in Tai Chi Programme kann in anderen Bereichen Kosteneinsparungen bringen. Da die Praxis Tai Chi viele Aspekte der Gesundheit verbessert, kann es auch eine ideale präventive Intervention sein. Das Nationale Zentrum für komplementäre und alternative Medizin des Nationalen Gesundheitsinstituts der USA schlägt vor, dass Menschen Tai Chi für eine Vielzahl gesundheitsbezogener Zwecke praktizieren.sowie:
• für Vorteile im Zusammenhang mit geringem Aufprall, Belastung, Aerobic;
• körperliche Verfassung, Muskelkraft, Koordination und Flexibilität zu verbessern;
• das Gleichgewicht zu verbessern und das Sturzrisiko, insbesondere bei älteren Menschen, zu verringern;
• um Schmerzen und Steifheit zu lindern - zum Beispiel bei Arthrose;
• um den Schlaf zu verbessern;home3
• für das allgemeine Wohlbefinden.
 
Die größte Studieüber die Praxis von Tai Chi von Menschen mit Arthritis, veröffentlicht in der Arthritis Care and Research Journal, festgestellt, dass das Tai Chi für Arthritis-Programm nicht nur Schmerzen reduziert, sondern auch die Lebensqualität verbessert. Es wurde auch gefunden, um das Stehen zu verbessernBilanz für Menschen mit Schlaganfallsowie sechs von acht Messungen der Qualität vonLeben für ältere Erwachsene.. Eine Studie, die im Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlicht wurde, folgte 82 älteren Frauen in Tai Chi und Kontrollgruppen unterteilt. Nach sechs Monaten steigerten Tai Chi-Praktizierende signifikant die Ausdauer und Knochendichte der Kniestrecker und hatten weniger Angst zu fallen.als die Kontrollgruppe.
 
Aspannendste Studiehat gezeigt, dass regelmäßige Tai-Chi-Übungen genetische Komponenten verbessern, die mit Gesundheit und Wohlbefinden auf molekularer Ebene verbunden sind, z. B. haben Tai-Chi-Praktizierende verbesserte chromosomale Marker in Bezug auf Gesundheit und signifikante Verlangsamung der altersbedingten Methylierungsverluste (durch 5-70%).Dr. Lam, Linda von MN und Linda von UK in Alaska Tai Chi für Diabetes-Workshop
 
DasKann 2009-Problem meldendes Harvard Health Newsletters weist darauf hin, dass Tai Chi zwar oft als "Meditation in Bewegung" beschrieben wird, man es aber durchaus als "Medikamente in Bewegung" bezeichnen könnte. Zusätzlich zur Vorbeugung von Stürzen haben sich Tai-Chi-Programme als hilfreich für eine Reihe von Krankheiten erwiesen, darunter: Arthritis, Kreuzschmerzen, niedrige Knochendichte, Brustkrebs und seine Nebenwirkungen, Herzerkrankungen und Herzinsuffizienz, Bluthochdruck, Parkinson-Krankheit, Schlafstörungen und Schlaganfall.
 
"Eine wachsende Anzahl sorgfältig durchgeführter Forschung baut einen überzeugenden Fall für Tai Chi als Ergänzung zur medizinischen Standardbehandlung zur Vorbeugung und Rehabilitation vieler Krankheiten auf, die üblicherweise mit dem Alter assoziiert werden", sagt Peter M. Wayne, Assistenzprofessor für Medizin an der Harvard Medical University. School und Direktor des Tai Chi und Mind-Body Research Programms am Osher Research Center der Harvard Medical School.
 
Tai Chi hat eine wichtige Rolle in der Zukunft des Gesundheitsmanagements.
Die Forschung hat gezeigt, dass die Praxis des Tai Chi viele Komponenten der Gesundheit verbessert. Es hat sich gezeigt, dass Tai Chi gegen Arthritis insbesondere dazu beiträgt, Stürze zu verhindern und die Gesundheit und die Lebensqualität zu verbessern. Darüber hinaus kann es das Management von chronischen Krankheiten verhindern und / oder verbessern, insbesondere für unsere alternde Bevölkerung, und somit eine wirksame Maßnahme sein, um erhebliche Gesundheitskosten zu sparen. Das Milken Institute berichtet, dass die jährlichen wirtschaftlichen Auswirkungen der häufigsten chronischen Krankheiten auf die US-Wirtschaft auf mehr als eine Billion Dollar geschätzt werden. Wenn jedoch die
Auswirkungen von sieben chronischen Krankheiten - Diabetes, Lungenerkrankungen, Bluthochdruck, psychische Störungen, Herzerkrankungen, Krebs und Schlaganfall - könnten verhindert werden, bis Mitte des Jahrhunderts könnte das jährliche BIP umsechs Billionen Dollar pro Jahr.. Tai Chi spielt eine wichtige Rolle bei der Prävention dieser chronischen Erkrankungen und der Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden.

Referenzen:

undStevens JA, Corso PS, Finkelstein EA, Miller TR. Die Kosten für tödliche und nicht tödliche Stürze fallen bei älteren Erwachsenen an. Verletzungen verhindern 2006; 12: 290-5.

iiEnglander F, Hodson TJ, Terregrossa RA. Wirtschaftliche Dimensionen von Rutsch- und Sturzverletzungen. Zeitschrift von Forensic Science 1996;41(5):733–46.

iii Gillespie LD, RobertsonMC, Gillespie WJ, Lamb SE, Tore S, Cumming RG, Rowe BH; Interventionen zur Verhinderung von Stürzen bei älteren Menschen, die in der Gemeinschaft leben. Cochrane-Datenbank systematischer Reviews 2009, Apr 15; (2): CD007146.http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19370674

iv Politische Richtlinie, Unterentwicklung bei älteren Menschen - Managementpolitik zur Senkung der NSW-Gesundheit,http://www.health.nsw.gov.au/policies/PD/2005/pdf/PD2005_353.pdf

v Alexander Voukelatos, MA (Psychol); Robert G. Cumming, PhD; Stephen R. Lord, DSc; Chris Rissel, PhD. Eine randomisierte, kontrollierte Studie von Tai Chi zur Verhinderung von Stürzen: Die zentrale Sydney Tai Chi Prüfung. Zeitschrift der Amerikanischen Gesellschaft für Geriatrie, August 2007, Vol. 55, Nr. 8

vi Zitat aus Dr. Lam's Korrespondenz mit dem Hauptautor, Dr. Alex Voukelatos: "Von den 76 Tai Chi Programmen, die von 22 Instruktoren gelehrt wurden, waren 58 (76%) Tai Chi für Arthritis (TCA) basierend auf Sun Stil Tai Chi. Sie wurden von Lehrern unterrichtet, die in TCA von Dr. Paul Lam's Tai Chi für Gesundheit zertifiziert wurden. "

viii Hall SJ, Phillips CB, Dubois L., Follett N & Pancaningtyas N. Prävention von Stürzen, Förderung der Gesundheit, Einbindung der Gemeinschaft: Evaluierungsbericht des Greater Southern Area Health Service Leitfaden für körperliche Aktivität Leaders Network Tai Chi-Programm. Canberra: ANU Medizinische Fakultät. 2010.

viiiPräsentation auf der ACC Jahreskonferenz 2010 von Rose Ann, Programm Manager, Accident Compensation Corporation, Wellington, Neuseeland

ix http://nccam.nih.gov/health/taichi/

x Fransen M., Nairn L., Winstanley J., Lam P., Edmonds J. Eine randomisierte Kontrollstudie von 200-Probanden im Vergleich von Tai Chi, Hydrotherapie und Kontrolle, um die Verbesserung von Schmerzen, körperlicher Funktion, Muskelkraft und Gehfähigkeit zu messen. Arthritis Pflege und Forschung. Vol. 57, Nr. 3, April 15, 2007, pp
407-414.

xi Stephanie SY Au-Yeung, PhD, Christina WY Hui-Chan, PhD, und Jervis CS Tang, MSW; Neurorehabilitation und Neuroreparatur, Band 20, Nummer 10, Januar 7 2009,

xii Ching-Huey Chen, Miaofen Yen, Susan Fetzer, Li-Hua Lo, Paul Lam; Die Auswirkungen der Tai-Chi-Übung auf Ältere mit Arthrose: Eine Längsschnittstudie. Asiatische Pflegeforschung. Dezember 2008 Vol. 2 No4.

xiiiRhayun Lied, Beverly L. Roberts, Eun-Ok Lee, Paul Lam, Sang-Cheol Bae. Eine randomisierte Studie über die Auswirkungen von T'ai Chi auf Muskelkraft, Knochenmineraldichte und Angst vor Frauen mit Osteoarthritis. Das Journal für Alternative und Komplementärmedizin, Band 16, Nummer 2, 2010,
Seiten 1-7

xiv Hua Ren, Veronika Collins, Sandy J. Clarke, Jin-Song Han, Paul Lam, Fiona Clay, Lara M. Williamson, KH Andy Choo. Epigenetische Veränderungen in der Reaktion auf die Tai-Chi-Praxis: Eine Pilotuntersuchung von DNA-Methylierungsmarkern. Evidenzbasierte komplementäre und alternative Medizin, Band März 2012, Artikel ID 841810, 9 Seiten.

xv "Die gesundheitlichen Vorteile von Tai Chi", Harvard Health Publications. Mai, 2009. https: //www.health.harvard.edu/newsletters/Harvard_Womens_Health_Watch/2009/May/Die-Gesundheitsvorteile-tai-chi

xvihttp://www.milkeninstitute.org/publications/publications.taf?function=detail&ID=38801154&cat=Arts 


Wie funktioniert Tai Chi bei Arthritis?

 
 
Von: Dr. Paul Lam

© Urheberrechte Tai Chi Productions 2007. Alle Rechte vorbehalten, kein Teil dieses Artikels darf in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln reproduziert werden, ohne schriftliche Genehmigung, außer für gemeinnützige Zwecke. Zum Beispiel: Sie können diesen Artikel für einen zahlenden Studenten oder Teilnehmer kopieren, solange dieser Artikel nicht als Teil Ihrer Gebühr enthalten ist.

NB:Das Tai Chi für Arthritis-Programm ist das gleiche wie das Tai Chi für Arthritis für das Fall-Präventionsprogramm, das von den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) bei 2013 in Amerika empfohlen und belegt wurde. Beide Programme haben genau die gleichen Bewegungen und integrierten Tai Chi Prinzipien zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens, sowie bewiesene effektive zur Sturzprävention. Ersteres hat etwas mehr Wert auf Arthritis gelegt, während später Sturzprävention durchgeführt wurde.

Tai Chi für Arthritis Workshop Brisbane Australien 2006Zusammenfassung
Seit der Einführung von Tai Chi für Arthritis in 1997 haben über fünf Millionen Menschen auf der ganzen Welt das Programm genossen und gesundheitliche Vorteile erzielt. Studien haben seine Wirkung bei der Linderung von Schmerzen, Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Gleichgewicht gezeigt. Arthritis Foundations auf der ganzen Welt unterstützen das Programm und die Instruktoren, die vom Schöpfer Dr. Paul Lam und seinen autorisierten Master-Trainern trainiert wurden.
 
Übung hilft Arthritis
Bewegung ist für eine gute Gesundheit unerlässlich und für Menschen mit Arthritis sogar noch wichtiger. Schmerzen und Steifheit der Gelenke neigen dazu, Menschen davon abzuhalten, sich zu bewegen. Ohne Bewegung werden die Gelenke jedoch steifer und die Muskeln schwächer, was zu weiteren Schmerzen und Steifheit führt. Mit anderen Worten, ohne Bewegung Arthritis wird auf lange Sicht schlimmer. Bewegung hält Knochen, Muskeln und Gelenke gesund und verbessert so die Beweglichkeit und Muskelkraft. Bewegung verbessert die Durchblutung von Körperflüssigkeiten durch Muskeln, Sehnen und Gelenke. Eine bessere Durchblutung wird den Heilungsprozess unterstützen.
 
Tai Chi für Arthritis Workshop in Sydney 2005
Welche Art von Übung?
Nicht alle Übungen sind für Menschen mit Arthritis geeignet. Ein effektives Trainingsprogramm sollte ein geringes Verletzungsrisiko haben und drei Ziele erfüllen: die Flexibilität erhöhen, die Muskeln stärken und die kardiorespiratorische Fitness verbessern. Tai Chi für Arthritis kann diese und mehr erreichen.
 
Das Tai Chi für Arthritis-Programm
In 1997 entwickelten das Tai-Chi-Team von Dr. Paul Lam und medizinische Experten das Programm Tai Chi for Arthritis speziell für Menschen mit Arthritis. Dieses Programm basiert auf Sun-Stil Tai Chi für seine einzigartige Qigong-Komponente, die eine starke Heilungsfähigkeit hat. Es enthält alle wesentlichen Prinzipien des Tai Chi und die Bewegungen sind sicher. Es ist kurz und einfach zu erlernen. Tai Chi for Arthritis hilft Arthritis, indem es Muskelkraft, Flexibilität und Fitness verbessert. Studien haben gezeigt, dass das Programm effektiv und sicher ist (Referenzen1und2). Arthritis Grundlagen von Australien, Amerika, Arthritis Care UK und viele andere unterstützen dieses Programm, weil seine Wirksamkeit und sichere Eigenschaften.
 
1. Verbesserte Flexibilität
Eine verbesserte Flexibilität reduziert die Steifheit und trägt dazu bei, die Gelenke beweglich zu halten. Steifheit verursacht Schmerzen; Erhöhung der Flexibilität wird Schmerzen lindern. Tai Chi for Arthritis bewegt sanft alle Gelenke, Muskeln und Sehnen im ganzen Körper. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Tai Chi die Flexibilität signifikant erhöhen kann (Referenzen)3,4und5).
.
Die Atlanta FICSIT Group (Referenz6) führte eine prospektive, randomisierte, kontrollierte klinische Studie durch. Die Studie teilte 200-Teilnehmer in drei Gruppen: Tai Chi, computergesteuertes Gleichgewichtstraining und Kontrolle. Die Ergebnisse zeigten, dass Tai Chi die Beweglichkeit, Kraft und kardiovaskuläre Ausdauer signifikant verbesserte und das Auftreten von Stürzen durch massive 47.5% verringerte.Tai Chi für Kinder mit und ohne Arthritis 2008
 
Tai Chi for Arthritis enthält alle wesentlichen Prinzipien von Tai Chi, die die Verbesserung der Flexibilität unterstützen. Es hat gezeigt, dass es arthritische Schmerzen lindert und Menschen mit Arthritis hilft, sich mehr zu dehnen und somit ihre Flexibilität zu verbessern. Was mehr ist, verhindert es wiederkehrende Stürze um eine erstaunliche 70% (Referenz7).
 
2. Verbesserte Muskelkraft
Verbesserte Muskelkraft hilft dabei, die Gelenke stabil zu halten und die Gelenke zu schützen. Dies minimiert die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen und reduziert Schmerzen. Eine erhöhte Muskelkraft ermöglicht es einer Person, aktiver zu sein, was wiederum die Zirkulation von Blut und Körperflüssigkeit verbessert.
Viele Spitzensportler und Sportler litten an Arthrose als Folge von Verletzungen. Sie sind jedoch in der Lage, Höchstleistungen zu erbringen, da ihre starken Muskeln ihre Gelenke schützen. Häufig, nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Sport, verringert sich ihr Aktivitätsniveau und ihre Muskeln werden schwach, wodurch ihre Arthritis aufflammt.
 
Studien haben gezeigt, dass Tai Chi bei der Muskelstärkung von 15 bis 20% effektiv ist (Referenzen)8,9,10,11und12).Tai Chi for Arthritis hilft, Schmerzen zu lindern, ermöglicht es Menschen mit Arthritis, ihre Muskeln zu trainieren, um ihre Kraft zu verbessern. Die Song - Studie zeigte eine Verbesserung der körperlichen Funktion und des Gleichgewichts der Lerner durch 30% nach nur drei Monaten Tai Chi für Arthritis (Referenz1).
 
Tai Chi für Arthritis-Workshop in den USA 2005
3. Verbesserte Fitness
Die Verbesserung der kardiorespiratorischen Fitness stärkt das Herz und die Lunge und erhöht die Ausdauer. Arthritische Gelenke und Gewebe benötigen eine gute Versorgung mit Blut und Sauerstoff zur Heilung. Eine bessere Zirkulation von Blut, Flüssigkeit und Sauerstoff hilft auch dabei, Gelenke flexibel und Muskeln stark zu halten. Tai Chi für Arthritis wurde entwickelt, um schrittweise das Fitnessniveau zu erhöhen. Die Studie hat gezeigt, dass Tai Chi bei der Verbesserung des Fitnessniveaus wirksam ist13).
 
Die Kraft des Geistes
Es ist bekannt, dass eine positive Geisteshaltung Heilung fördert. Es gibt reichlich Beweise, die die starke Wirkung des Geistes auf den Körper zeigen. Tai Chi integriert Körper und Geist. Wenn man Tai Chi praktiziert, konzentriert man sich auf die Klarheit des Geistes, die Bewegungen und die Koordination des Körpers. Dieses Training verbessert die Entspannung und erhöht die Laune einer Person. Eine neuere Überprüfung der komplementären und alternativen Behandlungen von Ärzten der Stanford University (Referenz14) kommt zu dem Schluss, dass Geist-Körper-Techniken in erster Linie als ergänzende Behandlung, manchmal aber auch als eigenständige, alternative Behandlung wirksam sind.
 
Entspannter und positiver zu sein verbessert die Schmerzempfindung. Als eine der kraftvollsten Körperübungen lehrt Tai Chi für Arthritis die Schüler, sich der intrinsischen Energie bewusst zu sein, die zu einem stärkeren Gefühl der Selbstbeherrschung und Ermächtigung führt.
 
Die Macht des Qigong
Das Konzept des Qi ist seit Tausenden von Jahren ein fundamentaler Glaube in den meisten östlichen Kulturen. Qi ist die innere Energie einer Person. Die chinesische Medizin hat ihre zentrale Theorie auf dieses Konzept gestützt. Das Wort "Gong" bedeutet Übung, die regelmäßige Übung erfordert, um kompetent zu werden. Qigong ist die Praxis, besseres Qi zu kultivieren. Es ist eine Atemübung, die manchmal durch bestimmte Körperbewegungen und Meditation unterstützt wird. Wenn Qi sanft und kraftvoll durch den Körper fließt, verbessert es die Heilung und bringt mehr Gesundheit und Vitalität. Nach chinesischer Medizin wird Arthritis durch einen schwachen und trägen Qi-Fluss verursacht. Seit Jahrhunderten empfehlen Ärzte der chinesischen Medizin Tai Chi für Menschen mit Arthritis.Dr. Lam bei einem Tai Chi für Arthritis-Workshop in den USA 2006
 
Tai Chi for Arthritis beinhaltet das einzigartige Qigong des Sun-Stils in all seinen Bewegungen. Die sanften und langsamen Bewegungen öffnen die Energiekanäle und halten sie stark und geschmeidig. Die rhythmischen Bewegungen des Muskels, der Wirbelsäule und der Gelenke pumpen Energie im ganzen Körper.
 
Die praktischen Vorteile
Tai Chi gegen Arthritis ist für die meisten Menschen erschwinglich. Es erfordert keine teure Ausrüstung, spezielle Kleidung oder viel Platz. Es ist nicht wetterabhängig und kann ein schönes soziales Ereignis sein.
 
Tai Chi ist eine progressive Übung in dem Sinne, dass egal in welchem ​​Alter Sie beginnen, Sie Ihre Fähigkeiten entwickeln können. Je weiter man kommt, desto faszinierender wird es. Tai Chi gegen Arthritis hat eine große Tiefe. Wenn Sie sich auf eine höhere Ebene bewegen, wird Ihr Geist ruhiger, Ihr Körper wird stärker und Ihr Verständnis von Tai Chi Prinzipien wird vertieft. Dieses tiefere Verständnis wird es Ihnen wiederum ermöglichen, ein noch höheres Niveau zu erreichen. Wenn man einen sehr hohen Berg betrachtet, ist es unmöglich, die Spitze vom Boden aus zu sehen. Sie werden mehr von der Ansicht sehen, wenn Sie sich anstrengen, höher zu steigen. Auf der höheren Ebene wird die Aussicht faszinierender und die Luft frischer. Auf einem höheren Niveau Tai Chi, werden Sie mehr Genuss, gesundheitliche Vorteile und persönliche Erfüllung entdecken.
 
Übung wird Menschen nur dann nützen, wenn sie es tun. Natürlich machen die Menschen eher die Übung, die sie genießen. Tai Chi für Arthritis ist an sich erfreuliche Übungen, die Menschen helfen können, sich an sie zu halten. Tausende von Tai Chi für Arthritis-Lehrer auf der ganzen Welt werden den Genuss ihrer Schüler bestätigen, weil sie Jahr für Jahr wiederkommen.Tai Chi für Arthritis-Workshop in Sydney 2007
 
Verbesserung der Balance und Sturzprävention
Verletzungen durch Stürze älterer Menschen sind ein ernstes Gesundheitsproblem, noch mehr gilt es für Menschen mit Arthritis, da Schmerzen und geschwächte Muskeln ihre Fähigkeit zum Ausgleich beeinträchtigen.
Tai Chi für Arthritis hat gezeigt, dass es durch mehrere Studien das Gleichgewicht verbessert und Stürzen vorbeugt. Die Sydney Central Area Health Promotion-Studie ist eine Community-basierte und die weltweit größte Fall Prävention Studie mit 700 Themen. Nach 16 Wochen Tai Chi (80% Tai Chi für Arthritis) wurde der Vorfall mit mehreren Stürzen um unglaubliche 70% (Referenzwert) reduziert7).
 
Wie man Tai Chi für Arthritis lernt
Kontaktieren Sie Ihre lokale Arthritis-Stiftung, oder nutzen Sie diese Website, um zu finden Unterricht von ausgebildeten Lehrern. Sie können auch dieLehr DVD, das BuchArthritis überwindenund anderes Unterrichtsmaterial von unserer speichern um das Programm zu lernen.
 
zurück zumTop
 

REFERENZEN:

1. Song, Lee E., Lam P., Bae S. Auswirkungen von Tai Chi Übungen auf Schmerzen, Gleichgewicht, Muskelkraft und körperliche Funktionsfähigkeit bei älteren Frauen mit Osteoarthritis: Eine randomisierte klinische Studie. Zeitschrift für Rheumatologie. September 2003. 30: 9-Seite 2039-2044.

2. Fransen M, Nairn L, Winstanley J, Lam P, Edmonds J. Eine randomisierte Kontrollstudie von 200-Probanden Vergleicht Tai Chi, Hydrotherapie und Kontrolle, um Verbesserungen bei Schmerzen, körperlicher Funktion, Muskelkraft und Gehfähigkeit zu messen. Arthritis Pflege und Forschung .. Vol.57, Nr. 3, April 15, 2007, pp407-414.

3. Lan-C; Lai-JS; Wong-MK; Yu-ML: Kardiorespiratorische Funktion, Flexibilität und Körperzusammensetzung bei geriatrischen Tai Chi Chuan-Praktizierenden. Arch-Phys-Med-Rehabil. 1996 Juni; 77 (6): 612-6.

4. Lan-C; Lai-JS; Wong-MK; Yu-ML: 12-Monat Tai Chi-Training bei älteren Menschen: Auswirkungen auf die Fitness. Med-Sci-Sport-Übung. 1998 März; 30 (3): 345-51.

5. Chen, -W.-William; Sun, -Wei-Yue: Tai Chi Chuan, eine alternative Form der Bewegung für Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention für ältere Erwachsene in der Gemeinde. International-Vierteljährlich-Gesundheit-Bildung. 1997; Vol 16 (4): 333-339.

6. Atlanta FICSIT Group: Verringerung der Gebrechlichkeit und Stürze bei älteren Menschen: eine Untersuchung von Tai Chi und Computer-Balance-Training. J-Am-Geriatr-Soc. 1996 Mai; 44 (5): 489-97.

7. Alexander Voukelatos und alle, Zeitschrift American Geriatrics Society, AUGUST 2007-VOL. 55, NEIN. 8, eine randomisierte, kontrollierte Studie von Tai Chi zur Prävention von Wasserfällen: Die Central Sydney Tai Chi Studie. (NB: 80% der Teilnehmer erhielten Tai Chi für Arthritis)

8. Wolfson-L; Whipple-R; Derby-C; Richter-J; König-M; Amerman-P; Schmidt-J; Smyers-D: Gleichgewicht und Krafttraining bei älteren Erwachsenen: Interventionsgewinne und Tai Chi Erhaltung. J-Am-Geriatr-Soc. 1996 Mai; 44 (5): 498-506.

9. La-Forge-R: Körperliche Fitness: Ermutigende Perspektiven für die primäre und sekundäre Prävention. J-Cardiovasc-Krankenschwestern. 1997 Apr; 11 (3): 53-65.

10. Jacobson-BH; Chen-HC; Cashel-C; Guerrero-L: Die Wirkung von T'ai Chi Chuan Training auf Balance, kinästhetischen Sinn und Stärke. Percept-Mot-Fähigkeiten. 1997 Februar; 84 (1): 27-33.

11. Richter-JO; Lindsey-C; Underwood-M; Winsemius-D: Balance Verbesserungen bei älteren Frauen: Auswirkungen des Trainings. Phys-Ther. 1993 Apr; 73 (4): 254-62; Diskussion 263-5.

12. Wolfson-L; Whipple-R; Richter-J; Amerman-P; Derby-C; King-M: Training von Gleichgewicht und Kraft bei älteren Menschen zur Verbesserung der Funktion. J-Am-Geriatr-Soc. 1993 März; 41 (3): 341-3.

13. Channer-KS; Barrow-D; Barrow-R; Osborne-M; Ives-G: Veränderungen der hämodynamischen Parameter nach Tai Chi Chuan und aerobe Übungen bei Patienten, die sich von einem akuten Myokardinfarkt erholen. Postgrad-Med-J. 1996 Juni; 72 (848): 349-51.

14. Luskin-FM; Newell-KA; Griffith-M; Holmes-M; Telles-S; Marvasti-FF; Pelletier-KR; Haskell-WL: Ein Überblick über Körper-Geist-Therapien bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Teil 1: Auswirkungen für ältere Menschen. Altern-Ther-Gesundheit-Med. 1998 Mai; 4 (3): 46-61.

15. Choi JH, Moon JS und Song R, Die Auswirkungen von Sun-Style Tai Chi Übung auf die körperliche Fitness und Sturzprävention bei gefälschten Erwachsenen. Das Journal für Fortgeschrittene Pflege 51 (2), 150-157, 2005

zurück zumTop


Wie funktioniert Tai Chi bei Diabetes?

 
 
Von: Dr. Paul Lam

Copyrights Tai Chi Produktionen 2007. Alle Rechte vorbehalten, kein Teil dieses Artikels darf ohne schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln reproduziert werden, außer für gemeinnützige pädagogische Zwecke. Zum Beispiel: Sie können diesen Artikel für einen Freund, einen zahlenden Studenten oder einen Konferenzteilnehmer kopieren, sofern dieser Artikel nicht als Teil Ihrer Gebühr enthalten ist.

 

Wie funktioniert Tai Chi für Diabetes?

Tai Chi für Diabetes-Workshop in Victoria Sept 2005Ernährung und Bewegung sind die Eckpfeiler des Diabetesmanagements. Menschen mit Diabetes, die regelmäßig Sport treiben, haben bessere Kontrolle über ihren Blutzuckerspiegel und weniger Komplikationen wie Herzerkrankungen und Schlaganfall.

 

Viele Menschen sind jedoch nicht in der Lage, mit ihren regelmäßigen Übungen Schritt zu halten, weil sie entweder keinen Spaß daran haben oder Schwierigkeiten haben, Zeit für Sport zu finden. Tai Chi bietet einen großen Vorteil: Es macht Spaß, und für viele macht es fast süchtig. Nachdem sie die anfängliche Lernphase (etwa drei bis sechs Monate) überwunden haben und sich mit dem Rhythmus und dem Gefühl von Tai Chi vertraut gemacht haben, trainieren die meisten Menschen weiter. Sie können Tai Chi fast überall üben.

Sanfte Bewegung wurde durch Studien zur Vorbeugung von Diabetes in 60 Prozent der Fälle gezeigt (Referenz 1,Referenz 2). Daher, da Tai Chi eine sanfte Übung ist, können wir davon ausgehen, dass es wirksam bei der Vorbeugung und Verbesserung der Kontrolle von Diabetes ist.

Stress steht der Kontrolle von Diabetes im Weg. Da Tai Chi die mentale Entspannung fördert und Stress reduziert, kann Tai Chi die Kontrolle von Diabetes verbessern.
Die Hauptprobleme von Diabetes sind die assoziierenden Komplikationen wie Herzkrankheit, Sehbehinderung und Schlaganfall. Tai Chi konzentriert sich auf den Aufbau von Kraft, Balance und Flexibilität durch langsame, fließende Bewegungen, kombiniert mit mentalen Bildern und tiefem Atem. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Tai Chi positive Auswirkungen auf die kardiorespiratorische Fitness, die Muskelkraft, das Gleichgewicht, die periphere Durchblutung, die verminderte Anspannung und Angstzustände hat.Referenz 3,Referenz 4,Referenz 5,Referenz 6,Referenz 7,Referenz 8). Dies minimiert wiederum die Komplikationen von Diabetes.
 

Diabetes verursacht eine periphere Neuropathie, eine Erkrankung, bei der die Nerven in den Füßen geschädigt sind und somit die Stabilität beim Gehen beeinträchtigen. Tai Chi hat sich als wirksam erwiesen, um Gleichgewicht und Beweglichkeit zu unterstützen.

Die Kraft des Geistes

Tai Chi für Diabetes-Workshop in Sydney beim Auditorium von Diabetes Australien August 2005Tai Chi fördert die Konzentration, die Klarheit des Geistes, verbessert die Entspannung und steigert die Stimmung. Die immense Kraft des Geistes wurde nicht vollständig geschätzt. Als eine der effektivsten Geist-Körper-Übungen hilft Tai Chi dem Schüler, sich der inneren Energie bewusst zu werden, von der er oder sie größere Selbstbeherrschung und Ermächtigung wahrnehmen kann.

Chinesische traditionelle Medizin und die Kraft des Qi

Qi ist die Lebensenergie in einer Person. Das Konzept des Qi ist in den meisten östlichen Kulturen grundlegend. In der Tat basiert die chinesische traditionelle Medizin auf diesem Konzept. Tai Chi wurde entwickelt, um Qi zu kultivieren und zu fördern. Es fördert sanfte und langsame Bewegungen, die die Meridiane (Energiekanäle, entlang denen das Qi reist) strecken und sie stark und geschmeidig halten. Die rhythmische Bewegung der Muskeln und Gelenke pumpt Energie durch den ganzen Körper.

Nach der traditionellen chinesischen Medizin ist Diabetes ein Mangel an Feuchtigkeit und Essenz (Yin) der Lungen-, Milz- und Nierenmeridiane. Verbesserung des Qi in den entsprechenden Meridianen (Referenz 9) wird daher Diabetes verbessern.

Tai Chi für Diabetes - Ein speziell entwickeltes Programm, das von Diabetes Australia unterstützt wird
Schritt-für-Schritt-DVDDauer 90 Minuten

Entwickelt, um die Kontrolle von Diabetes zu verhindern und zu verbessern, indem die körperlichen Aktivitäten, die zelluläre Aufnahme von Glukose und die Entspannung sanft erhöht werden. Es verbessert Qi (Lebensenergie), die laut der traditionellen chinesischen Medizin zur Kontrolle von Diabetes beitragen wird. Dieses Programm kann für allgemeine Fitness und Gesundheit verwendet werden.

Das Programm beinhaltet eine allgemeine Einführung von Tai Chi und Diabetes, Aufwärm- und Abkühlübungen, Qigong für Diabetes, 11 Grundbewegungen und 8 Fortgeschrittene Bewegungen. Mithilfe der leicht erlernbaren und schrittweisen Anleitungen können die Zuschauer verschiedene Parts in ihrem eigenen Tempo erlernen.

Sie können Ihre Kopie dieser DVD von unserem speichern oder Ihre lokalen Diabetes Australia Filialen.


Referenz für Diabetes
1. J Tuomilehto & Associates, Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsförderung Helsinki, 3 Mai 2001. Prävention von Typ 2 Diabetes Mellitus durch Veränderungen im Lebensstil bei Probanden mit eingeschränkter Glukosetoleranz. Das New England Journal der Medizin.
2. Das New England Journal of Medicine, BAND 346, FEBRUAR 7, 2002, NUMMER 6. Eeduktion in der Inzidenz von Typ 2 Diabetes mit Lifestyle-Intervention oder Metformin.
3. Lai J, Lan C, Wong M und Teng S. 1995. Zwei-Jahres-Trends in der kardiorespiratorischen Funktion unter Tai Chi Chuan Praktizierende und sitzende Themen. Journal der Amerikanischen Gesellschaft für Geriatrie, 43 (11), p 1222-1227.
4. Wolfson L., Whipple R., Cerby C., Richter J., King M., Amerman P., Schmidt J. und Smyers D. 1996. Balance und Krafttraining bei älteren Erwachsenen: Interventionsgewinne und Tai Chi Pflege. Journal der Amerikanischen Gesellschaft für Geriatrie, 44 (5), p 498-506.
5. Lan C, Lai J, Chen S und Wong M. 2000. Tai Chi Chuan zur Verbesserung der muskulären Kraft und Ausdauer bei älteren Menschen: eine Pilotstudie. Archiv für Physikalische Medizin und Rehabilitation, 81 (5), 604-607.
6. Hong Y, Li X und Robinson P. 2000. Balance Control, Flexibilität und kardiorespiratorische Fitness unter älteren Tai Chi Praktizierenden. Britisches Journal für Sportmedizin, 34 (1), p 29-34.
7. Wang J, Lan C und Wong M. 2001. Tai Chi Chuan Training zur Verbesserung der Mikrozirkulationsfunktion bei gesunden älteren Männern. Archiv für Physikalische Medizin und Rehabilitation, 82 (9), p 1176-1180.
8. Braun D, ​​Wang Y, Ebbeling C, Fortlage L, Puleo E, Benson H und Rippe J. 1995. Chronische psychologische Auswirkungen von Bewegung und Bewegung sowie kognitive Strategien. Medizin & Wissenschaft in Sport und Bewegung, 27 (5), p 765-775.
9. Chinesische medizinische Theorien, zwischen Himmel und Erde von Harriet Beinfield und Efrem Korngold


Tai Chi für Arthritis - Fact Sheet für medizinisches Fachpersonal

 
Tai Chi für Arthritis - Fact Sheet für medizinisches Fachpersonal
Von: Arthritis Foundation of Australia

Copyright Dr. Paul Lam. Die Vervielfältigung für gemeinnützige Bildungszwecke ist zulässig.

Wenn Ihr Patient sich für einen Tai Chi für Arthritis-Kurs anmelden möchte, sind dies Informationen über Tai Chi im Allgemeinen und die besonderen Vorteile desTai Chi für Arthritis-Programm.
 
Was ist Tai Chi?
  • Tai Chi ist eine langsam bewegende meditative Übung, die im alten China begann, um 500 Jahre herum.
  • Tai Chi kombiniert Stressreduktion mit Bewegung, um die Gesundheit zu verbessern.
  • Dr. Paul Lam aus Sydney, Australien, ist praktizierender Hausarzt, der für Menschen mit Arthritis und ältere Menschen mit Gleichgewichtsproblemen Tai Chi gegen Arthritis entwickelte. Dr. Lam entwickelte die Form mit Hilfe von Rheumatologen und Physiotherapeuten.
 
Was sind die Vorteile von Tai Chi für Arthritis?
  • Erhöht die Kraft und Flexibilität
  • Verringert Schmerzen in Gelenken
  • Verringert den Stress
  • Trägt zur Verringerung von Bluthochdruck
  • Steigert das Wohlbefinden.
  • Verbessert das Gleichgewicht

Was ist ein Teil der Forschung hinter Tai Chi? 
 

Wer praktiziert Tai Chi gegen Arthritis?

  • Tai Chi für Arthritis wurde offiziell als Tai Chi Form der Arthritis Foundation of America angepasst; unterstützt von Arthritis Foundation of Australia und Arthritis Care UK.
  • Tausende von Menschen praktizieren Tai Chi für Arthritis in den USA und international. 

     

Wie können Sie Ihren Patienten ermutigen, von Tai Chi für Arthritis zu profitieren?

  • Füllen Sie das Teilnehmer-Anmeldeformular für Ihren Patienten aus (Download von der Website von Arthritis Foundation Australia).
  • Fragen Sie sie nach ihrer Tai-Chi-Praxis, wenn sie regelmäßig zu Besuch kommen.
  • Überwachen Sie die Wirkung von Tai Chi auf ihren Bericht über Schmerz, Flexibilität und Ausgeglichenheit.