Wie man von "Vielfalt" profitiert2015-03-24T04:29:35+00:00
Laden...

Wie man von "Vielfalt" profitiert

Dr. Paul Lam
Wie viele andere Dinge in der modernen Welt sind wir mit zu vielen Entscheidungen überwältigt. Wenn Sie in den Supermarkt gehen, sehen Sie zwanzig vielleicht hundert verschiedene Getreidesorten, die Sie allein zum Frühstück einnehmen können, und alle sagen sehr laut durch Werbung und Marketingtechniken, dass ihre die beste ist. Der Vielfalt im Tai Chi ausgesetzt zu sein, kann so sein, als ob man zu viele Entscheidungen trifft, es kann verwirrend sein, es kann so überwältigend sein, dass es dich davon abhält, Tai Chi zu lernen. Betrachten wir es positiv, nehmen Sie es als Herausforderung und profitieren Sie von den uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.
© Urheberrechte Dr. Paul Lam.
Alle Rechte vorbehalten, das Kopieren zu gemeinnützigen Zwecken ist gestattet.

Wie viele andere Dinge in
In der modernen Welt sind wir von zu vielen Entscheidungen überwältigt. Wenn Sie zu dem gehen
Lebensmittelgeschäft, sehen Sie zwanzig vielleicht hundert verschiedene Arten von Getreide Sie
kann zum Frühstück allein und jeder sagt sehr laut durch Werbung
und Marketing-Techniken, die ihre ist die beste. So ausgesetzt Vielfalt in
Tai Chi kann wie zu viele Entscheidungen haben, es kann verwirrend sein, es kann sein
so überwältigend kann es Sie abschrecken, Tai Chi zu lernen. Betrachten wir es positiv,
Nehmen Sie es als Herausforderung und profitieren Sie von den uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.

Die Leitprinzipien

Es ist hilfreich, einige zu haben
Leitprinzipien, die uns von den überwältigenden Entscheidungen ablenken
Dinge für unsere eigenen Bedürfnisse. Ein Grundsatz ist etwas, das trotz
Veränderung von Zeit und Umständen. Zum Beispiel ist Liebe eine bessere Bindung für Beziehung
denn Hass ist ein Prinzip, das immer gilt. Eine Reihe von Leitsätzen
wird uns helfen, durch die Vielfalt zu arbeiten, um herauszufinden, was vorteilhaft ist
Wir gehen noch einmal zu unserem Text in XNUMX Mose XNUMX. Dieses Mal sehen wir auf den kämpfenden Josua. Zum ersten Mal forderte der HERR Israel auf zu kämpfen. Bis dahin hatte Gott das immer selber getan. Mit mächtiger Hand hatte Er selbst sie aus der Sklaverei geführt. Auch als Pharao sie verfolgte, hieß es nur: Der HERR wird für euch streiten, und ihr werdet stille sein (XNUMX Mose XNUMX). Manchmal machte Gott das auch später so: Aber nicht ihr werdet dabei kämpfen; tretet nur hin und steht und seht die Hilfe des HERRN (XNUMX Chr XNUMX). Diesmal war es jedoch anders. Dieses Mal wollte der HERR die Amelekiter durch sie schlagen. Dieses Mal wurde Josua gesagt: Zieh aus und kämpfe.

Ein anderer Weg, Vielfalt zu sehen
ist das in einer Weise diese Unterschiede sagen uns, dass sie vielleicht nicht
so wichtig; deshalb sind sie nicht die Prinzipien, die bleiben egal
Was. Zum Beispiel haben verschiedene Stile verschiedene Möglichkeiten, unsere Hände zu formen, Yang
Stil hat offene Hände, während Chen Style schließende Hände hat (die Finger näher
mit dem kleinen Finger, der mit einer nach innen gerichteten Wickelkraft auf den Daumen drückt).
Der Unterschied zum stepping ist, Yang-Art, den Boden nicht zwischen zu berühren
jeder Schritt und im Chen Stil ziehen wir unseren Fuß auf den Boden.

Es bedeutet nicht, dass die
Kleinere Details sind nicht wichtig, sobald wir das große Ganze verstanden haben. Sobald wir
Sehen Sie den Elefanten als gigantisches Tier statt als Wand oder Schlauch (siehe
vorheriger Artikel Vielfalt - gut oder schlecht?), dann werden die kleinen Unterschiede
Sinn ergeben. Zum Beispiel, sobald wir Tai Chi verstehen, war ursprünglich ein martialisches
Kunst mit Schwerpunkt in der internen Entwicklung von Qi. Dann können wir uns jede Bewegung ansehen
und jeder Schritt, um zu sehen, ob es als Kampfkunst und für Qi-Verbesserung wirksam ist.
Wir können dann alle verschiedenen Möglichkeiten sehen, Hände zu gestalten und
eigene und einzigartige Vorteile bei diesen Aspekten. Weil wir das verstehen
großes Bild, verschiedene Wege, Dinge zu tun, werden anders und nützliche Techniken
das kann sehr nützlich sein, je nachdem, für welchen Stil wir uns besser eignen, oder
haben mehr Talent für oder mehr zu mögen.

Ich würde gerne skizzieren
ein paar Leitprinzipien.

Vorbei an der Oberflächlichen.

Die Sache, die setzt
Tai Chi abgesehen von anderen Kampfkünsten oder anderen Übungen, wie Laufen oder Gehen,
ist, dass Tai Chi eine interne Kunst ist. Es beinhaltet den Geist, den inneren Körper und
die innere Kraft - das Qi. Da wir intern sind, müssen wir ständig unsere
Verstand, sich auf das zu konzentrieren, was wir tun. Sich auf unsere Bewegungen zu konzentrieren, hilft uns bei der Integration
unser Geist und Körper. Wir müssen ständig unseren Verstand nutzen, um die Bewegung zu analysieren
Das hilft uns, intelligent zu üben, herauszufinden, was wichtig und effektiv ist.
Wir benutzen ständig unseren Verstand, um zu überprüfen, ob die Bewegungen Kampfkunst erfüllen
Prinzipien, das Mind-over-Body-Prinzip und dass die Geisteskraft wichtiger ist
nicht nur harte Gewalt. Wir nutzen unsere Denkfähigkeit, um zu sehen, ob diese besonderen
Schritte und Bewegungen haben uns geholfen, unser Qi - unsere innere Kraft zu verbessern. Zum
Beispiel: Die offene Handform des Yangs ist effektiver, wenn Qi durchfließt.
während Chens enge Hände effektiv im Kampf sind. Beide Wege sind wichtig und
nützlich, auf lange Sicht stärkere Qi geben Ihnen starke innere Kraft und mehr
effektive Kampfkunstfähigkeit. Mit dem Schritt des Yang-Stils trainiert es besser
Balance-Kontrolle und Subtilität, während der schleppende Fuß im Chen-Stil nützlich ist
den Fuß im Kampf strategisch positionieren und auch stärker trainieren
Gliedmaßenmuskeln.

Ein anderes Beispiel ist
Sie liefern einen Schlag im Stil von Chen; es gibt einen klaren Unterschied zwischen ihm und einem
Karate Punsch. Der Chen Punch wird von einer inneren Kraft angetrieben und ist
elastisch mit der Spiralkraft. Es muss draußen weich und stark sein
innen (Baumwolle außen und Stahl innen). Während ich mir einen Karate-Schlag vorstelle
würde auf eine geradlinige Kraft und Geschwindigkeit hinweisen. Was auch immer ein Schlag ausgeführt wird
richtig erzeugt es mehr Qi und mehr Körperbewusstsein für Sie.

Integrieren

Integration bedeutet wann immer
Sie bewegen sich, sind Geist und Körper integriert. Die Hand, Kofferraum, Fuß alle voll
koordiniert, zu einem bestimmten Zeitpunkt sind Teil des Körpers sollte an einem sein
positionieren und bewegen sich dann koordiniert miteinander. Ein Teil des Körpers
bewegt den Rest folgen. Intern integriert sich Qi reibungslos in die Bewegungen
und ihre Kampfkunstintention. Jede einzelne Bewegung ohne Integration
der Körper und mit dem inneren Körper ist nicht Tai Chi.

Guthaben

Der Kern von Tai Chi
ist Gleichgewicht, Gleichgewicht der Bewegungen, von Yin und Yang und von innen und außen.
Zu weich oder zu hart sind beide nicht gut ausbalanciert; eine Bewegung, die sich dehnt
so weit, dass Sie fast fallen, ist kein gutes Tai Chi.

Zum Beispiel letzter Artikel
In der Vielfalt erwähnte ich, dass sich der Körper bei Wu-Stil leicht
Vorwärts, gibt es immer noch ein gutes Gleichgewicht? Halten Sie ein besseres Gleichgewicht aufrecht
mit deinem Körper senkrecht zum Boden? Ich glaube, 5 zu 10 Grad vorwärts zu lernen
hilft bei der Ausgabe von Strom. Wenn Sie völlig aufrecht sind, kann es schwieriger sein, sich vorwärts zu bewegen.
mit Power. Auf der anderen Seite, auch wenn Sie leicht nach vorne lehnen, sind Sie immer noch
in der Lage, das Gleichgewicht zu halten. Ich will nicht implizieren, was richtig ist, in der Tat
Ich praktiziere verschiedene Tai Chi-Stile außer dem Wu-Stil. Ich glaube, dass verschiedene
Menschen haben unterschiedliche Strukturen von Körpern und für viele Menschen leicht zu mager
vorwärts kann eine gute Sache für sie, solange das Prinzip des Seins im Gleichgewicht
erreicht.

Ein anderes Beispiel ist zu viel
Schwerpunkt auf Entspannung. Das ist sehr wichtig, aber wenn du so weich bist und so
entspannt wie ein Gelee, dann gibt es keine Kraft. Das ist für mich Ungleichgewicht mit
nur zu viel Yin und nicht genug Yang.

Dantian

Dantian ist drei Fingerbreit
unter dem Bauchnabel und etwas nach innen. Es ist das Zentrum des Körpers und
ist das Zentrum von Qi. Egal welchen Stil Sie üben die Dantian
und das Training von sinkendem Qi zum Dantian ist ein wesentlicher Teil von Tai Chi.
Wenn eine bestimmte Technik Ihnen nicht hilft, sich der Dantianer bewusst zu werden,
Noch, um Ihnen zu helfen, Qi zum Dantian zu versenken, müssen Sie sehr sorgfältig überlegen
über diese Technik.

Trainieren

Eines der absoluten 'immer
Bleiben Sie wahren Prinzipien, ist Praxis. Egal wie hell du bist oder wie gut
Ihre Methode des Tai Chi ist und wie viel Sie die Theorien verstehen, wenn Sie es tun
nicht üben, wenn Sie nicht genug schwitzen, werden Sie nicht wirklich verstehen,
innere Bedeutung von Tai Chi und Sie werden nicht viel davon profitieren.

Im Fazit

Lass die Vielfalt nicht überwältigen
Sie. Ich glaube, die besten Dinge im Leben sind einfach. Verstehe einfache Wahrheit.
Wagen Sie es heraus, probieren Sie es aus, testen Sie es, nutzen Sie Ihren Verstand, um es herauszufinden. Du wirst
Lassen Sie sich von verschiedenen Stilen, Formen und Interpretationen faszinieren und entdecken Sie
passt am besten zu Ihnen.

Es ist wichtig, sich bewusst zu sein
von deinem Bedürfnis, Tai Chi zu lernen. Die meisten Menschen lernen Tai Chi besser
Gesundheit. Ich glaube, dass sich die Kriterien für eine bessere Gesundheit nicht von besseren unterscheiden.
Kampfkunst. Gesund zu sein bedeutet, dass man innerlich und äußerlich stärker sein muss und
habe mehr Klarheit in deinem Geist. Zusammen mit einem stärkeren Qi verbessert sich
Körper und Geist, funktioniert gut für Gesundheit und Kampfkunst. Sobald Sie Ihre
Bedürfnisse können Sie Ihr Lernen dazu tendieren, was effektiver für Ihre ist
Ziel.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Neuigkeiten, Veranstaltungen und mehr.

Melde dich für den kostenlosen Tai Chi for Health Newsletter an