Tai Chi und Kung Fu


Dr. Paul Lam
Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen Tai Chi und Kung Fu. Kung-Fu-Praktizierende werden feststellen, dass sie Tai-Chi-Übungen praktizieren und ihre Fähigkeiten im Kung-Fu verbessern. Sie können ein Programm verwenden, das ich speziell entworfen habe, um Kampfkünstler mit Tai Chi bekannt zu machen.

Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen Tai Chi und Kung Fu. Kung-Fu-Praktizierende werden feststellen, dass sie Tai-Chi-Übungen praktizieren und ihre Fähigkeiten im Kung-Fu verbessern. Sie können ein Programm verwenden, das ich speziell entworfen habe, um Kampfkünstler mit Tai Chi bekannt zu machen.

Was bedeutet Tai Chi?

Tai Chi in der offiziellen chinesischen Pin Yin ist bekannt als Taiji, und der eigentliche Name ist Tai Chi Chuan (Taijiquan). Chinesische Wörter, die in Quan oder Chuan enden (was auf Chinesisch "Faust" bedeutet), sind eine Form der Kampfkunst. Tai Chi ist ein philosophischer Begriff im Chinesischen und bedeutet "höchstes Ultimum".

Kung Fu

Die ursprüngliche chinesische Bedeutung von Kung Fu ist eine Fähigkeit, die viel Übung erfordert. Zum Beispiel, wenn ein Kampfkünstler viel geübt hat, wird oft gesagt, dass sein Kung Fu sehr gut ist. Ich denke, das ist der Grund, warum Kung Fu in der westlichen Welt für den Namen der chinesischen Kampfkunst gehalten wird. Wenn Sie der wahren Bedeutung von Kung Fu auf Chinesisch folgen, sagt jeder, der große Fähigkeiten bei etwas entwickelt, gutes Kung Fu. Zum Beispiel erzählte ich meinem chinesischen Schneider oft, dass sein Kung Fu großartig ist, wenn es darum geht, meine Tai Chi Uniform zu machen.

Was Leute oft als "Kung Fu" bezeichnen, ist wirklich "Wushu".

"Wu" ist die Kunst des Kampfes und "Shu" ist die Kunst des Kampfes. Sie werden feststellen, dass dieser Begriff zunehmend in der Kampfkunstwelt akzeptiert wird. Zum Beispiel wird die World Wushu Championship von offiziellen Gremien vieler Länder unterstützt, von denen viele Kung Fu als Teil ihres Namens haben. Die australische Kung Fu Wushu Föderation war früher als Australische Föderation der Kung Fu Organisationen bekannt.

Die Bedeutung all dieser Begriffe entwickelt sich ständig, was bei manchen Menschen zu Verwirrung führen kann. Im Moment ist die Bedeutung von Tai Chi und Kung Fu jedoch allgemein bekannt.

Meine eigene Meinung ist, dass es nicht wirklich wichtig ist, welcher Name verwendet wird: Es ist das, was er bedeutet, was am wichtigsten ist. Deshalb verwende ich lieber den Begriff "Tai Chi für alles" - es rettet Verwirrung.

Was ist also Tai Chi?

In der chinesischen Kampfkunst gab es zwei große Strömungen, eine sogenannte "harte Schule" wie den Shaolin-Stil und den Stil der Südfäuste, und die "weiche Schule", die von Tai Chi, Xingyiquan und Baguaquan repräsentiert wird.

Es gibt Unterschiede zwischen diesen beiden Strömen. Die harte Schule legt mehr Wert auf Krafttraining und Schnelligkeit. Dieser Stil tendiert zu Blockangriffen und anstrengenden Schlägen, und der schnellere und stärkere Konkurrent wird gewinnen. Die weiche interne Schule legt Wert darauf, innere Stärke aufzubauen. Seine Bewegungen sind weicher, oft gekrümmt wie im Tai Chi, und grundlegend für ihn ist das Konzept der Auflösung und Absorption und Kraftübertragung durch innere Kraft.

Meiner Erfahrung nach lehren viele der sogenannten Hard Schools aber auch Qigong-Training, Mentaltraining und viel internes Training. In ähnlicher Weise trainieren viele der internen Schulen offen oder nicht so offen die Schüler beim Heben und Lochen - dem traditionellen Trainingsstil der harten Schule.

Daher denke ich, dass die Unterschiede zwischen internen und externen und harten und weichen Schulen wirklich willkürlich sind und normalerweise darauf basieren, auf welche dieser Aspekte mehr Gewicht gelegt wird.

Ähnlichkeiten zwischen Kung Fu und Tai Chi

Tai Chi ist natürlich einer der bekanntesten Wushu oder Kung Fu. Jedoch ist Kung Fu, in den Köpfen vieler Leute, mit der harten Schule synonym und weil Tai Chi für Gesundheit allgemein ausgeübt wird, glauben sie, dass es nicht in seinem Trainingsprogramm eingeschlossen werden kann. In diesem Artikel werde ich den Begriff Kung Fu hauptsächlich für die harte Schule verwenden.

Auf dieser Grundlage glaube ich, dass es eine große Ähnlichkeit zwischen Kung Fu und Tai Chi gibt. Erstens war der ursprüngliche Zweck dieser Künste Kampfkunst, das heißt, sie lehrten die Kunst des Kampfes. Grundsätzlich besteht das Ziel des Kampfes darin, den Kampf zu gewinnen, indem Sie Ihren Gegner verletzen oder kontrollieren, ohne sich zu verletzen. Alle Disziplinen der Kampfkünste zielen darauf ab, dich darin zu trainieren, deine Körperstärke zu nutzen, um die Schwächen deines Gegners zu finden und so den Kampf zu gewinnen.

Wenn ihre Ziele also die gleichen sind, haben verschiedene Wushu-Arten eine große Ähnlichkeit in ihren Trainingsmethoden - Training, das den mentalen Fokus verbessert, den Geist verbessert und zeigt, wie man die Schwächen des Gegners ausnutzt.

Tai Chi ist komplementär zu Kung Fu

Da Tai Chi großen Wert auf Atmung, Entspannung und die Verbesserung der Kraft von Qi, mentalem Fokus und Klarheit des Geistes legt, kann es für Kung Fu Praktizierende sehr nützlich sein, es zu lernen. Es ist, als würde man ein Bild aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten: Man gewinnt eine bessere Perspektive. Also, wenn das Ziel des Trainings das gleiche ist, wenn Sie eine andere Art von Training machen, kann es ein effektiver Weg sein, Sie zu einem vollständigeren Kampfkünstler zu machen.

Natürlich lernen heutzutage die meisten Leute Kung Fu nicht, um sie in Situationen des wirklichen Lebens und des Todes zu verwenden. Die meisten Menschen praktizieren die Kampfkünste für die Gesundheit, wie wir es im Tai Chi tun.

Wenn Sie Ihre Praxis des harten Schlagens, des schnellen Kick-Stils von Kung Fu, mit der weicheren Dehnung, dem inneren Kraftstil wie Tai Chi, ergänzen, wird es die Gesamtstärke Ihres Stils verbessern. Die Entspannung, die durch das Üben von Tai Chi erreicht wird, wird auch dazu beitragen, die Intensität einiger der kräftigeren Bewegungen im Kampfkunststil auszugleichen.

Es gibt viele Vorteile, die man aus dem Tai Chi lernen kann. Sie werden feststellen, dass es Ihre Zeit wert ist, es auszuprobieren - experimentieren Sie damit!