TCHI Vorstandsmitglieder

Um mit dem Institut oder einem Vorstandsmitglied Kontakt aufzunehmen, senden Sie bitte eine E-Mail an:

admin@tchi.org oder service@tchi.org
 
Regie:
Paul LamMBBS (Univ. NSW); FAMAC
Herzlich willkommen von Dr. Paul Lam
 
Verwaltungsrat:
 


Paul Lam
Direktion

DTCA Vorlage Paul 4Dr. Paul Lam, ein australischer Hausarzt und Tai Chi-Experte, verfügt über mehr als 39 Jahre Unterrichtserfahrung und ist ein Weltmarktführer im Bereich Tai Chi für die Verbesserung der Gesundheit. Zusammen mit seinen autorisierten Master Trainern unterrichtet er Tai Chi für Health Instructor Training Workshops auf der ganzen Welt. Er hat viele Studien veröffentlicht und an mehreren Forschungsprojekten zu Tai Chi zur Verbesserung der Gesundheit teilgenommen.

Dr. Lam hat mehrere Tai Chi for Health-Programme verfasst, die von Stiftungen auf der ganzen Welt unterstützt werden, einschließlich der Arthritis-Stiftungen in Australien, Amerika, Singapur und Großbritannien. Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (www.CDC.gov) empfehlen sein Tai Chi für Arthritis Programm zur Sturzprävention.

Weltweit praktizieren fünf Millionen Menschen jeden Tag ein Tai Chi für Gesundheitsprogramm.

Drücken Sie hierFür weitere Informationen über Dr. Lam.

zurück zu den Top


Lau Tang Ching (Raymond Lau)
Stuhl
 
Dr. Lau Tang Ching arbeitet als Berater Rheumatologe in der National University HospitalDr. Lau Tang Ching (Raymond) Mastertrainer des Tai Chi für Gesundheitsprogramme (NUH), Singapur. Er ist seit 2009 Leiter der Abteilung Rheumatologie, Assistant Dean (Ausbildung) der Yong Loo Ling School of Medicine und Associate CMB (Education) für NUH seit Juni 2010.
 
Er graduierte in 1991 an der National University of Singapore und ist seit 2001 und dem Royal College of Physician (Edinburgh) seit 2004 Stipendiat der Akademie für Medizin Singapur (Rheumatologie). Er hat einen Abschluss in MMedSc in klinischer Epidemiologie (Universität von Newcastle, Australien) und einen Abschluss in Akupunktur. Er ist Präsident der Osteoporosis Society (Singapur) und stellvertretender Vorsitzender der National Arthritis Foundation.
 
Da es medizinische Beweise gibt, dass Taichi für Gesundheitsübungen nachweislich die Gelenkschmerzen und -funktion verbessert, Stürze und Osteoporose vorbeugt, ist er bestrebt, diese Übung in Singapur und im asiatischen Raum zu fördern.
 
 
zurück zu den Top

Mark Hoyle


Schatzmeister

Ich bin ein qualifizierter Physiotherapeut, der Interesse an Tai Chi entwickelte, während er in 1998 an einem Akupunktur-Kurs in China teilnahm. Ich begann bei Dr. Lam in 2006 an seiner eigenen Schule, Better Health Tai Chi Chuan, zu studieren, und jetzt unterrichte ich dort wöchentlich.

Ich habe Tai Chi in meine Praxis der Physiotherapie aufgenommen, die sehr gut aufgenommen wurde.

Ich bin in einer Reihe von Formen kompetent und in 2013 verbrachte ich eine Woche in Zhuhai, China, um die Chen 36 Form mit Dr. Lam zu studieren.

 
zurück zu den Top

Margarete Brade
Sekretärin

Margaret Brade war der erste britische Senior Trainer, der eine führende Rolle spielte Margaret Brade, Senior Trainerin des Tai Chi für Gesundheitsprogramme Lams Tai Chi Workshops in England. Sie unterrichtet und unterstützt die Verbreitung von Workshops auf vielfältige Weise.Margaret blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Freiwilligen- und Gemeindearbeit zurück und wurde zu einer Vollzeitbeschäftigung bei 1994, als sie ihre Karriere im privaten juristischen Bereich verließ, angetrieben von starken Werten, die Menschen für Gesundheit, Wohlbefinden und Unabhängigkeit zu befähigen. Margaret wurde früh bei 1995 in die Position des Chief Executive von Age Concern Stockport berufen und hat sich einen guten Ruf für Offenheit, Integrität und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit erarbeitet.Margaret hat großes Engagement und Engagement für präventive Aktivitäten sowohl in ihrer Arbeit als auch im Privatleben gezeigt. Besonders Champions 'Tai Chi für die Gesundheit in vielen Bereichen, mit denen sie zusammenarbeitet. Durch ihre Arbeit hat sie bahnbrechende präventive nichtklinische Programme entwickelt und etabliert, die nationale Anerkennung finden.

Margaret hat von Anfang an eine interessante Rolle in der Entwicklung des Instituts gespielt. Sie hat ihre beträchtlichen Kenntnisse und Kenntnisse sowohl als Anwältin als auch als Geschäftsführerin einer führenden Freiwilligenorganisation genutzt, um das Denken und die letztendliche Struktur, die Prinzipien und die Politik des Instituts zu fördern.

 
Drücken Sie hier den Sekretär zu kontaktieren.
 
zurück zu den Top

Carolyn Hotchkiss
Stellvertretender Vorsitzender
 

Carolyn fing an, Tai Chi in 2004 zu praktizieren und lernte zuerst von Dr. Paul Lams Tai Chi für Gesundheitsprogramme aus seinen Videos. Nachdem sie ihren ersten einwöchigen Workshop in 2008 besucht hatte, wusste sie, dass sie ihre Tai Chi Familie gefunden hatte. Sie unterrichtet TCA in Workplace-Wellness-Programmen und interessiert sich dafür, wie Tai Chi für Gesundheitsprogramme Menschen helfen können, ein ausgeglicheneres und gesünderes Leben zu erreichen, selbst in stressigen Arbeitsumgebungen. Sie ist Vorstandsmitglied der US Tai Chi for Health Community. 

Carolyn ist Rechtsprofessorin und lehrt seit mehr als fünfundzwanzig Jahren Wirtschaftsrecht, Ethik und Völkerrecht. Derzeit ist sie Dekanin der Fakultät des Babson College, einer Business School, die für ihre Entrepreneurship-Programme und ihre pädagogische Innovation bekannt ist.

 

zurück zu den Top


 
 

Rani Hughes
 
Rani Hughes arbeitet als private Beschäftigungstherapeutin in Melbourne, Australien. Mit 15Rani Hughes, Mastertrainer des Tai Chi für Gesundheitsprogramme Jahre Erfahrung im Erlernen und Unterrichten von Tai Chi und Achtsamkeit, möchte sie diese Geist / Körper-Praktiken in die Hauptstromgesundheit bringen.
 
Rani hat eng mit verschiedenen Arthritis-Stiftungen in Australien zusammengearbeitet, um die modifizierten Tai Chi for Health-Programme von Dr. Lam aktiv zu fördern, zu bilden und zu erforschen. Sie war in anderen Gremien involviert, einschließlich der Vipassana Insight Mediation Foundation, dem UN Day of Vesak (Melbourne) und zuletzt im Tai Chi for Health Institute Board.
 
Rani möchte sich für einen globalen Ansatz einsetzen, um modifizierten Tai Chi als sicheres und effektives Werkzeug für die wachsende Zahl von Menschen, die weltweit an chronischen Krankheiten leiden, zu fördern. Sie würde geehrt werden, im Tai Chi für Health Board zu dienen.
 
 
zurück zu den Top
 

Jocelyn Simpson
 
Jocelyn Simpson ist seit 2006 in Dr. Lam's Tai Chi für Gesundheitsprogramme involviert.Jocelyn Simpson, Senior Trainer des Tai Chi für Gesundheitsprogramme Klasse Teilnehmer, dann ein Lehrer, jetzt ein Senior Trainer und Vorstandsmitglied, bringt eine einzigartige Basis Perspektive in den Vorstand. Sie glaubt fest an die Mission von TCHI und arbeitet daran, diese Mission in den Gemeinden zu verbreiten, in denen sie im Großraum Atlanta und darüber hinaus tätig ist.
Jocelyn ist Mitglied des Programmkomitees der Arthritis Foundation Southeast Region und arbeitet eng mit dem Programmdirektor zusammen. Als Vorstandsmitglied hofft Jocelyn, noch mehr dazu beizutragen, die Zukunft von TCHI aufzubauen und sein Erbe zu bewahren.

Jocelyn hat einen BA-Abschluss von der Ohio University als Major in Politikwissenschaften mit einem Nebenfach in Betriebswirtschaft. Sie setzte ihr Aufbaustudium an der Roosevelt University in Chicago fort und arbeitete einige Jahre als Rechtsanwaltsfachangestellte, bevor sie in die Gesundheits- und Wellness-Arena eintrat.

zurück zu den Top

Philomena Kaarma
Philomena [Philo] Kaarma wurde ermutigt, der Better Health Tai Chi Chuan Schule beizutreten. Sydney, Australien von ihrem Ehemann Mati, es ist das Beste, was sie je getan haben, abgesehen von der Heirat, mit den fantastischen Lehrern war es eine wunderbare Reise, die nicht zu Ende gehen wird.

Philomena Kaaramas

etwas Zeit.
Philo ist derzeit für die 15-Abteilung des South Western Sydney Area Health Service in der Pflegeforschung und in den vergangenen 3-Jahren als Forschungsassistent an der Abteilung für Herz-Kreislauf-Forschung des Liverpool Hospital in Sydney beschäftigt.

Ein wichtiges Motto "zurück zu geben, wenn man kann" ist ein Teil ihrer Philosophie, und Philo war zwei Jahre lang Herausgeber des BHTCC-Schulnewsletters und war zuvor Herausgeber des "Het Blatdje", des Newsletters für die australische Gemeinschaft. Philo war zuvor Vorsitzender des Albury Wodonga SBS Working Party Committee und gehörte dem Komitee für die 50-Jahrfeier von Back to Bonegilla an, Australiens größtem und längsten überlebenden Migrantenzentrum.
 
Philo Kaarma freut sich sehr, an dem Tai Chi for Health Institut mit ihrem starken Interesse an Gesundheitsforschung beteiligt zu sein; Sie würde es lieben, Tai Chi als Lebensweg für die Weltbevölkerung zu sehen, eine gesunde Ergänzung unseres modernen Lebensstils.
 

zurück zu den Top